Freuen Sie sich auf Polkas und Walzer von Komponisten der Strauß-Dynastie .. Neujahrskonzert der Jenaer Philharmonie .. Fr. 11.01.2019 ab 20.00 Uhr

Gerade aus China zurück, wo die Jenaer Philharmonie vor ausverkauften Sälen das Publikum begeisterte, eröffnet das Orchester am 11. Januar das Konzertjahr 2019. Beim traditionellen Neujahrskonzert um 20 Uhr im Jenaer Volkshaus erklingen beschwingte österreichische und französische Tänze unter der Leitung von Christoph-Mathias Mueller.

Freuen Sie sich auf Polkas und Walzer von Komponisten der Strauß-Dynastie, die zunächst in Wien, dann in ganz Europa die Musikwelt begeistert haben. Da ist es fas…

JenaKultur betreibt vom Beginn des neuen Jahres an einen eigenen Blog

Wer nicht von sich Reden macht, wer sich nicht erklärt, wird kaum wahrgenommen und selten verstanden. Viele Projekte, die derzeit Ressourcen des Eigenbetriebs binden und sich u. a. einer prosperierenden Stadtentwicklung verdanken, sind extrem unterbelichtet, laufen scheinbar nebeneinander.

JenaKultur betreibt vom Beginn des neuen Jahres an einen eigenen Blog. Er soll auf eine spezielle Weise und vor allem kontinuierlich die Ziele der eher punktuell stattfindenden Podiumsdiskussionen flankieren …

Jeder zweite bis dritte Todesfall vermeidbar .. Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Ernährung in Europa

Von insgesamt 4,3 Millionen kardiovaskulären Todesfällen im Jahr 2016 in Europa gehen 2,1 Millionen auf eine unzureichende Ernährung zurück. Auf die 28 Mitgliedstaaten der EU entfallen davon rund 900.000, auf Russland 600.000 und auf die Ukraine 250.000 Todesfälle. Jeder zweite bis dritte vorzeitige Todesfall könnte durch eine bessere Ernährung vermieden werden. Das berichtet ein internationales Forschungsteam unter Leitung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU), der Friedrich-Sch…

Wiener Gipfeltreffen im Jenaer Volkshaus - Beethovens Eroica und das Doppelkonzert für Violine und Violoncello von Brahms

Mit dem glühenden Beethoven-Verehrer Johannes Brahms und dem Großmeister der Wiener Klassik Ludwig van Beethoven ist das Programm des diesjährigen Sinfoniekonzertes der Akademischen Orchestervereinigung der Friedrich-Schiller-Universität und der gleichzeitige Start in die Jubiläumssaison „60 Jahre AOV“ mehr als prominent besetzt. Beethovens 3. Sinfonie „Eroica“ ist bis heute eines der beliebtesten Werke der Musikgeschichte und in Inhalt und musikalischem Gehalt in bestem Wortsinne revolutionär …

Der Jenaer Kunstverein im Februar 2019 .. nicht nur "figürliche und abstrakte Positionen zueinander" .. Veranstaltungen, Ausstellungen und Termine

Kunst ist Gegensatz? Das ist die Frage. Im Ausstellungsjahr 2019 führt der Jenaer Kunstverein nicht nur figürliche und abstrakte Positionen zueinander, sondern auch verschiedene Gattungen und Materialien. In der ersten Ausstellung treffen abstrakte, lackglänzende Streifenbilder von Stefan Schiek (Weimar) auf figürliche, geschichtete Holzplastiken von Laura Eckert (Leipzig).

02. Februar – 16. März 2019, Laura Eckert & Stefan Schiek, skulptur & malerei - im Stadtspeicher, Markt 16, 07743 Jena, Öf…

Syrischer Wissenschaftler findet dank Philipp Schwartz-Initiative Zuflucht an der Universität Jena .. Dem Bürgerkrieg entkommen

Der Wissenschaftler Prof. Dr. Gabagh Kablou hat mit seiner Familie in Deutschland Schutz gefunden vor den Wirren des Bürgerkrieges in seiner Heimat Syrien. Die Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) bietet dem Althistoriker nun im Rahmen der Philipp Schwartz-Initiative der Alexander von Humboldt-Stiftung eine neue wissenschaftliche Heimat.

 „In Syrien ist man seines Lebens nicht mehr sicher“, sagt Prof. Kablou. Zwar laufe der Lehrbetrieb an der Universität noch, aber viele Dozenten hätten da…

  • 09.01.2019, 15:22 von Hannes

Der FC Carl Zeiss Jena trennt sich von Kevin Pannewitz und beendet den Vertrag

Der FC Carl Zeiss Jena hat den Vertrag mit Kevin Pannewitz außerordentlich gekündigt. Der 27-jährige Defensiv - Allrounder stieß im Sommer 2017 zum FC Carl Zeiss Jena, für den er in 26 Partien das Trikot des Drittligisten trug. Wir wünschen Kevin Pannewitz für seine private wie berufliche Zukunft alles Gute.

Info, Newsteam FC Carl Zeiss Jena

  • 09.01.2019, 14:03 von Hannes

INTERNATIONALES KARL-SCHNIEKE-TURNIER ERFÄHRT 32. AUFLAGE am Wochenende des 12. und 13. Januar

Am Wochenende des 12. und 13. Januar ist es wieder soweit: Dann findet in der Jenaer Werner-Seelenbinder-Halle wieder das international besetzte C-Junioren-Nachwuchsturnier des FCC statt. Cheforganisator Hans-Jürgen Backhaus und seine fleißigen Helfer können stolz sein auf das, was sie in viel - oftmals auch ehrenamtlicher - Arbeit auf die Beine gestellt haben. Honoriert wird die Arbeit durch ein illustres und gleichermaßen hochkarätiges Teilnehmerfeld, das dem internationalen Anspruch des Trad…

  • 09.01.2019, 14:00 von Hannes

Die Störung der Schul-Internetseiten wird zum großen Teil bis Ende der Woche behoben sein.

Der zentrale Server, auf dem sämtliche Homepages aller Jenaer Schulen mit deren Anwendungen abgelegt sind, wurde vor ca. drei Monaten gehackt und mit Schadsoftware infiziert. Von dem Server wurde dadurch eine Vielzahl von Spam-E-Mails versendet, so dass bereits Dritte auf das Problem aufmerksam wurden und die Stadt benachrichtigten.

Die Infektion mit der Schadsoftware ist mit großer Wahrscheinlichkeit dadurch zu Stande gekommen, dass bei der Gestaltung oder Veränderung von Internetseiten von Sc…

  • 09.01.2019, 13:55 von Hannes

Werkzeuge für die Datenflut .. Michael-Stifel-Zentrum der Uni Jena erhält drei Millionen Euro Förderung von der Carl-Zeiss-Stiftung

Das Michael-Stifel-Zentrum Jena für Datengetriebene und Simulationsgestützte Wissenschaften (MSCJ) an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (FSU) erhält von der Carl-Zeiss-Stiftung eine Fördersumme von etwa drei Millionen Euro für die nächsten fünf Jahre. Das Stifel-Zentrum hatte sich erfolgreich um das erstmals ausgeschriebene Programm „Durchbrüche“ der Carl-Zeiss-Stiftung beworben.

„Das sind ausgezeichnete Nachrichten für das Michael-Stifel-Zentrum und die Universität Jena“, sagt Prof. Dr. …