6. HERREN DREHT SPIEL NACH KATASTROPHALER ERSTEN HÄLFTE

Vor der Partie hatte das junge Team schon mit einigen Absagen wichtiger Spieler zu kämpfen. So hielt sich der Optimismus vor der Partie gegen Hermsdorf trotz der Tabellensituation in Grenzen, zumal man im Hinspiel bereits die Erfahrung machte, dass Hermsdorf ein unangenehmer Gegner ist. Nichtsdestotrotz wollte man den Heimvorteil nutzen, von Beginn an den Ton angeben und die Punkte einfahren, da man in die eigene Stärke vertraute und auch beim Gegner der ein oder andere Spieler fehlte. 

Der Sta…

  • 08.03.2018, 23:14 von Community-Mitglied

Nächtliche Feste in der Jenaer Rathausdiele am Sonntag, 11.03.2018

Franz Schuberts „Adagio Es-Dur für Klavier, Violine und Violoncello“ lebt durch das Wechselspiel zwischen den träumerisch, nächtlich-leisen Melodien des Hauptthemas und den munter-kraftvollen einer Volksweise. Inspiriert wurde Schubert zu diesem Arbeitslied durch die Arbeiten der sogenannten „Stockschläger“ - ihr stetiges Einrammen des Pfahles wird durch laute, perkussive Klänge des Klaviers angedeutet. Nach dieser Nachtmusik wird Hans Gals Abendmusik, die „Serenade op. 93 für Klarinette, Violi…

  • 08.03.2018, 20:52 von Community-Mitglied

Gesunde Ernährung: Universitätsbund mit dem Projekt „nutriCARD“ auf der Leipziger Buchmesse

Unter dem Motto „Mehr wissen. Besser essen. Gesünder leben.“ präsentieren der Universitätsbund Halle – Jena – Leipzig und der Kompetenzcluster „nutriCARD“ Forschungsergebnisse zu gesunder Ernährung auf der Leipziger Buchmesse vom 15. bis 18. März 2018. Neben Diskussionsrunden und populärwissenschaftlichen Vorträgen zu aktuellen Ernährungstrends stehen interaktive Kochshows, ein Ernährungsquiz und ein Sinnesparcours für Kinder auf dem Plan.

Das viertägige Programm des Unibunds in Halle 3 beginnt…

  • 08.03.2018, 20:07 von Community-Mitglied

Thüringens beste Nachwuchschemiker an der Universität Jena zu Gast .. Der Landesausscheid des Schülerwettbewerbes „Chemie – die stimmt!“ findet am 14. März statt

Die Friedrich-Schiller-Universität Jena ist erneut Gastgeber der Thüringer Chemie-Olympiade „Chemie – die stimmt!“. Rund 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 8, 9 und 10 aus ganz Thüringen nehmen am 14. März an dem Schülerwettbewerb teil. Zuvor hatten sie sich bereits in einer ersten „Hausaufgabenrunde“ für die Teilnahme der in Jena ausgetragenen Landesrunde qualifiziert. Die Sieger aus jeder Altersklasse erhalten neben einer Urkunde wertvolle Sachpreise. Die jeweils sechs besten Schü…

  • 07.03.2018, 17:38 von Hannes

GutBurgerin bei der Bürgerstiftung // DO.08.03.2018

Wo kann ich mich in Jena engagieren? Und was macht eigentlich so eine Bürgerstiftung? Egal ob im Kindergarten, Naturschutz oder Hilfe für Geflüchtete – Die Bürgerstiftung Jena berät und vermittelt Freiwillige, damit sie ihre Fähigkeiten an der richtigen Stelle einbringen können. Beim sogenannten „GutBurger“-Abend können sich Interessierte regelmäßig über die Arbeit der Stiftung und Möglichkeiten des Engagements informieren. Am kommenden Donnerstag, den 8. März ab 19 Uhr in der Bürgerstiftung Je…

  • 06.03.2018, 16:55 von Community-Mitglied

Die letzten Tage nichts zu lachen gehabt? - Der 1. M-Pire Comedy Club am 07. März 2018 in Jena

Humor hat so seine unterschiedlichen Facetten .. und wo kann man dies besser erleben, als bei einer Comedy - Veranstaltung. "Die letzten Tage nichts zu lachen gehabt? Wir haben was dagegen!" So lädt das Team des M-Pire Jena zum Comedy Club am Mittwochabend ab 19.00 Uhr in die Prüssingstraße 18 ein.

Die Comedians geben, mit spitzer Zunge und musikalischer Umrahmung, einen spannenden Einblick in die "ganz normale Welt".

Kommt vorbei und lasst euren Emotionen freien Lauf! Wir freuen uns auf den "f…

Präzisionsanalytik mit Höchstgeschwindigkeit .. Juniorprofessorin Dr. Birgitta Bernhardt von der Friedrich-Schiller-Universität Jena erhält eines der diesjährigen Stipendien für Postdoktoranden von der Daimler und Benz Stiftung.

Juniorprofessorin Dr. Birgitta Bernhardt von der Friedrich-Schiller-Universität Jena erhält eines der diesjährigen Stipendien für Postdoktoranden von der Daimler und Benz Stiftung. Die 36-jährige Physikerin leitet die Nachwuchsgruppe „Ultraviolette Dualkammspektroskopie“ am Institut für Angewandte Physik (IAP) und widmet sich in ihrer Forschungsarbeit der Weiterentwicklung des innovativen Verfahrens dieser breitbandigen und hochauflösenden Spektroskopiemethode. Dabei wird sie in den kommenden z…