Mit dem Rücken zur Wand .. FF USV Jena zu Gast in Frankfurt.

Keine leichte Aufgabe – falls es so etwas in Deutschlands Frauenfußball-Oberhaus überhaupt gibt – erwartet die Fußballerinnen des FF USV Jena am kommenden Sonntag. Die Mannschaft von Cheftrainerin Katja Greulich ist am 15. Spieltag der Allianz Frauen-Bundesliga in Frankfurt zu Gast. Spiele gegen den 1. FFC Frankfurt haben Tradition, stellten den FF USV jedoch in der Vergangenheit vor besonders große Herausforderungen. In zehn Jahren Erstligazugehörigkeit schaffte es Jena noch nie, dieses Duell …

SCIENCE CITY FEIERT UNGLAUBLICHEN 107:90-ERFOLG GEGEN MEDI BAYREUTH

Mit einer gleichermaßen kämpferisch starken wie spielerisch glanzvollen Vorstellung ist Science City Jena das Kunststück gelungen den Playoff-Anwärter aus Bayreuth erneut zu schlagen. Die Ostthüringer bezwangen den Champions-League-Viertelfinalisten aus Oberfranken am Freitagabend vor 2234 Zuschauern mit dem dritten Hunderter der Saison, siegten am Ende mit 107:90. Aus einer mannschaftlich geschlossenen Leistung, in der sechs Spieler auf zweistellige Punktewerte kamen, ragte einmal mehr Topscor…

Hochkarätiger Doppelspieltag FF USV Jena empfängt am Wochenende zwei Tabellenführer

Der nächste Heimspieltag im Paradies wirft seine Schatten voraus. Wer sich am Sonntag auf den Weg ins Ernst-Abbe-Sportfeld macht, kann sich dabei gleich auf zwei Partien der Fußballerinnen des FF USV Jena freuen; und die Ansetzungen haben es in sich: So empfängt um 14 Uhr die von Katja Greulich trainierte I. Mannschaft niemand geringeren als den amtierenden Deutschen Meister und gegenwärtigen Tabellenführer der Allianz Frauen-Bundesliga. Bereits um 11 Uhr kommt es auf Platz 3 darüber hinaus in …

PLAYOFF-ANWÄRTER AUS BONN AM ENDE ZU STARK FÜR SCIENCE CITY JENA

Mit einer 102:80-Niederlage im Gepäck kehrten die Erstliga-Riesen von Science City aus dem Rheinland zurück. Die Ostthüringer unterlagen bei den Telekom Baskets Bonn vor 5010 Zuschauern nach einer Leistungssteigerung der Gastgeber in der zweiten Halbzeit, mussten auf den vor allem defensiv schmerzlich vermissten Center Oliver Clay verzichten, der an Rückenproblemen laborierte.

Während die Saalestädter nur schwer ihren Rhythmus fanden, in der 5. Minute nach einem Freiwurf von Bonns Center Julian…

  • 12.03.2018, 10:58 von Hannes

FC Carl Zeiss Jena nimmt Punkt aus Münster mit

Das Drittligaspiel zwischen den beiden Traditionsvereinen sollte die gerade Mal sechste Auflage dieses noch jungen Duells sein. Im Vorfeld der Drittligapartie beherrschten zwei Themen die Szenerie. Auf Jenaer Seite wurde natürlich das Fehlen Jan Löhmannsröbens diskutiert, der - wie FCC-Trainer Mark Zimmermann informierte - "aus disziplinarischen Gründen für das heutige Spiel suspendiert wurde". Zwischenzeitlich wurde das Thema intern ausgewertet, so dass Jan Löhmannsröben bereits zum nächsten S…

  • 12.03.2018, 10:55 von Hannes

Eine außergewöhnliche Situation .. 2. Frauen-Bundesliga: Die U21 des FF USV Jena startet mit zwei englischen Wochen in die Rückrunde

Eine starke Hinrunde liegt hinter der U21 des FF USV Jena. Die erst im Sommer in die 2. Frauen-Bundesliga aufgestiegenen Thüringerinnen belegen in der Tabelle gegenwärtig den achten Rang, sieben Punkte hinter Relegationsplatz 7 (bei zwei Spielen weniger). Am kommenden Sonntag startet die Mannschaft von Christian Kucharz mit einem Auswärtsspiel beim 1.FFC Turbine Potsdam II nun endlich in die zweite Saisonhälfte, nachdem die Spiele gegen Jahn Delmenhorst und Arminia Bielefeld witterungsbedingt a…

  • 09.03.2018, 01:07 von Community-Mitglied

SCIENCE CITY ZU GAST BEIM TABELLENDRITTEN IN NIEDERBAYERN

Vor einer durchaus sportlichen Anfahrt befindet sich die 2. Mannschaft von Science City Jena am kommenden Basketball-Wochenende. Die Bundesliga-Reserve der Ostthüringer gastiert beim Tabellendritten in Vilsbiburg, will in Niederbayern trotz der vorab klaren Ausgangslage als Außenseiter an einer Überraschung basteln. Der auf dem Treppchen der Regionalliga Südost rangierende Gastgeber aus Bayern erwartet die abstiegsbedrohten Thüringer mit dem Rückenwind eines zuletzt errungenen 99:98-Sieges gege…

  • 08.03.2018, 23:17 von Community-Mitglied

6. HERREN DREHT SPIEL NACH KATASTROPHALER ERSTEN HÄLFTE

Vor der Partie hatte das junge Team schon mit einigen Absagen wichtiger Spieler zu kämpfen. So hielt sich der Optimismus vor der Partie gegen Hermsdorf trotz der Tabellensituation in Grenzen, zumal man im Hinspiel bereits die Erfahrung machte, dass Hermsdorf ein unangenehmer Gegner ist. Nichtsdestotrotz wollte man den Heimvorteil nutzen, von Beginn an den Ton angeben und die Punkte einfahren, da man in die eigene Stärke vertraute und auch beim Gegner der ein oder andere Spieler fehlte. 

Der Sta…

  • 08.03.2018, 23:14 von Community-Mitglied

VIZEMEISTER OLDENBURG IM SCHLUSSVIERTEL ZU STARK FÜR SCIENCE CITY JENA

Mit einer erst spät feststehenden 74.83-Niederlage gegen den Vizemeister startete Science City am Sonntagnachmittag in den Basketball-März 2018. Die Ostthüringer unterlagen gegen den Vizemeister EWE Baskets Oldenburg vor 2508 Zuschauern aufgrund einiger Unkonzentriertheiten im Schlussviertel, hatten bis zur 30. Minute mit 61:57 in Front gelegen. Während die Niedersachsen im finalen Abschnitt ihre Verteidigung intensivierten, unterliefen den Saalestädtern zu viele individuelle Fehler, um das übe…

Neues Flutlicht erstmals zum Heimspiel gegen Würzburg im Einsatz .. Mannschaft de FC Carl Zeiss Jena spielt aus Anlass der Flutlichtpremiere in einem Sondertrikot mit Lichtstadt-Motiv

Endlich wieder ein Flutlichtspiel im Paradies! Die neue Flutlichtanlage im Ernst-Abbe-Sportfeld steht und wird am Dienstagabend (6. März) mit dem Drittligaheimspiel des FC Carl Zeiss Jena gegen die Würzburger Kickers (Anstoß 19 Uhr) eingeweiht.

Zur Feier des Tages wird die Jenaer Mannschaft zur Flutlichtpremiere gegen die Würzburger Kickers ein Sondertrikot mit dem Thema Lichtstadt tragen. Ein entsprechender Sponsoringvertrag wurde zwischen der Stadt Jena und dem FC Carl Zeiss Jena vereinbart u…

  • 02.03.2018, 20:38 von Hannes