0:2 in Hoffenheim: FF USV Jena schlägt sich achtbar unterliegt aber am Sonntagnachmittag

Es klingt zwar etwas komisch, aber es war diesmal eine Niederlage, die durchaus hoffen lässt. Erinnert sei an den Saisonauftakt, als die TSG noch mit 6:1 den Platz als Sieger verließ, und das Pokalspiel auswärts mit dem gleichen Ergebnis. Jena begann sogar offensiv und hatte die erste Torchance durch Karla Görlitz, die im Anschluss an einen Freistoß von der heutigen Spielführerin Merza  Julević knapp verzog (5.). Die Hoffenheimerinnen, das Überraschungsteam dieser Saison, wirkten etwas müde, wa…

Derbyniederlage 78:90 in Chemnitz: Science City Jena unterliegt beim Tabellenführer

Tabellenführer lang Paroli geboten: Science City Jena verliert am Sonntagabend das Ost-Derby gegen die NINERS aus Chemnitz mit 78:90. Mit einer respektablen 78:90-Derbyniederlage kehrt Science City Jena am Sonntagabend vom ProA-Spitzenreiter aus Chemnitz zurück. Das Team von Cheftrainer Frank Menz unterlag beim Tabellenführer in Sachsen trotz eines starken Auftritts, fand im Schlussviertel jedoch keine geeigneten Mittel die NINERS noch einmal in Bedrängnis zu bringen.

Während die Saalestädter a…

Science City am Adventssonntag in Chemnitz .. Derb, Derber, Derby

Advent, Advent, die Messe brennt. Sachsen gegen Thüringen, Favorit gegen Außenseiter, Chemnitz gegen Jena und Spitzenreiter gegen Tabellendritten – wenn am Basketball-Sonntag um 17.00 Uhr die Messearena in Chemnitz zum Spitzenduell des 13. Spieltages ruft und sich die stärksten Basketball-Mannschaften der beiden benachbarten Freistaaten gegenüberstehen, kommt es zur über drei Jahre vermissten „Mutter aller Derbies“. Mit Blick auf das prestigeträchtige „El Ostico“ zwischen den NINERS und Scienc…

0:3 gegen Unterhaching - erneute bittere Heimniederlage für unseren FCC

Wie bereits im letzten Heimspiel gegen den Halleschen FC muss sich unser FCC im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld mit 0 : 3 geschlagen geben. Und wie bereits gegen Halle ist hierbei unser FCC keinesfalls so unterlegen, wie es das Ergebnis auf den ersten Blick ausdrückt. Doch am Ende fehlt in einer starken ersten Spielhälfte das Glück im Angriff und Unterhaching zeigt sich im Stile einer Spitzenmannschaft eiskalt.

Im Vergleich zum 3:2-Erfolg in München am letzten Freitag veränderte Rico Schmitt di…

Aller guten Dinge sind DREI .. am Sonntag treffen die Mädels vom FF USV JENA zum dritten Mal auf Hoffenheim

Den letzten Sieg im Frauenfußball-Oberhaus feierte der FF USV Jena am 6. Mai 2018 – auswärts bei der TSG 1899 Hoffenheim. Beim 3:2-Erfolg trafen Lisa Seiler und Amelia Pietrangelo für Jena, nach zweimaligem TSG-Ausgleich gelang Kapitänin Susann Utes, die mittlerweile ihre Fußballschuhe an den Nagel gehängt hat und heute als Co-Trainerin fungiert, kurz vor Schluss der Siegtreffer für die Mannschaft von Katja Greulich.

Doch auch diese drei Punkte konnten den Abstieg nicht verhindern, unter Traine…

Viele Tore in den Heimspielen .. FF USV JENA U17 erfolgreich gegen Berlin und U21 unentschieden gegen Leipzig

Acht Tore durften die Zuschauer am ersten Spieltag der B-Juniorinnen-Bundesliga erleben, zum Auftakt der Rückrunde war es sogar noch einer mehr. „So knapp, wie das Ergebnis aussieht, war der Spielverlauf eigentlich nicht“, so Jenas Trainerin Anne Pochert nach Abpfiff und dem Jubel über den 5:4-Erfolg ihrer Mannschaft gegen den 1. FC Union Berlin.

Keine drei Minuten waren gespielt, da lag der Ball zum ersten Mal im Tor: Nissa Stötzer traf vom Elfmeterpunkt zur Führung für die Thüringerinnen. Die…

Erstmals ohne Gegentor 0:0 in Duisburg: die Mädels vom FF USV Jena holen ersten Auswärtspunkt

Den Glanz des DFB-Pokalfinales von 2010 hatte die Begegnung Duisburg gegen Jena an diesem Samstagnachmittag in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga wahrlich verloren. Tabellenletzter gegen den Vorletzten, ein echter Abstiegskrimi. Unter die 350 Zuschauer im Duisburger PCC-Stadion gesellte sich auch Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg, die sich die Partie ihrer beiden Ex-Vereine anschaute.

Vom Spielfeldrand aus erlebte sie ein Spiel, wie man sich dieses zwischen zwei Teams im Abstiegskampf vors…

Ein Sieg ist Pflicht für die Frauen vom FF USV JENA .. In Duisburg müssen 3 Punkte eingefahren werden zum Hinrunden Abschluss

Nach fünfundvierzig Minuten stand es am vergangenen Samstag noch torlos im Ernst-Abbe-Sportfeld. Zum ersten Mal in dieser Spielzeit ging die Jenaer Mannschaft von Trainer Christopher Heck ohne Gegentreffer in die Halbzeitpause. Doch Probleme, die sich schon durch die gesamte Hinrunde zogen, stellten direkt nach Wiederanpfiff die Weichen für den Sieg der Gäste aus Sand: zwei Gegentreffer innerhalb kurzer Zeit, zwei Tore aus der Distanz, nachdem man der Gegenspielerin zu viele Freiräume geboten h…

Der FF USV Jena muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Auch gegen den SC Sand verloren die Erstligistinnen von der Saale, diesmal mit 0:2 (0:0).

Der FF USV Jena muss weiterhin auf den ersten Saisonsieg warten. Auch gegen den SC Sand verloren die Erstligistinnen von der Saale, diesmal mit 0:2 (0:0). Die Gäste machten zu Beginn viel Druck und erarbeiteten sich auch die ersten Chancen. Unter anderem verfehlte Diane Caldwells Kopfball das Tor nur knapp (6.).

Für Jena wagte sich Vanessa Fudalle zum ersten Mal in die torgefährliche Zone, ihr Dribbling wurde im Strafraum gestoppt (12.). Auch ihr nächster Vorstoß in den Sechzehner wurde abgeweh…

Umkämpfte Partie Science City Jena gewinnt 86:78 gegen Tübingen

In einer umkämpften Partie schlägt Science City Jena am Samstagabend die Tigers aus Tübingen mit 86:78. Vor dem Spiel gab es eine Schweigeminute für die gestern nach schwerer Krankheit verstorbene Birgit Menz, Ehefrau von SC-Trainer Frank Menz. Der Cheftrainer wurde deshalb an der Seitenlinie diesmal von Steven Clauss vertreten.

Nach 77 Sekunden markierte Enosch Wolf, Bruder von Jenas Julius, für Tübingen die ersten beiden Punkte. Das war für lange Zeit die einzige Gäste-Führung. Jena spielte zi…

Wir wollen punkten, na klar .. so die Mädels vom FF USV JENA - Am kommenden Samstag, 23.11.2019 gastiert der SC Sand im Jenaer EAS

1:8, 1:7, 0:4, 0 : 3, 0:2 – zuletzt 1:6 im DFB-Pokal bei der TSG 1899 Hoffenheim – die Ergebnisse des FF USV Jena in den vergangenen Wochen lesen sich aus blau-weißer Sicht nicht besonders euphorisch. Zielsetzung war ein erster Befreiungsschlag im Auswärtsspiel beim Abstiegskonkurrenten Bayer 04 Leverkusen, nach einer nur bedingt überzeugenden Leistung wurde dieser verpasst, die Luft im Tabellenkeller wird dünner. Bis zum Ende der Hinrunde in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga verbleiben nur noch…

FF USV Jena scheidet in Hoffenheim aus DFB-Pokal aus

„Das war heute eine Art Déjà-vu für uns“, so Jenas Trainer Christopher Heck nach Ende des DFB-Pokal-Achtelfinales bei der TSG 1899 Hoffenheim. Wie am ersten Spieltag der FLYERALARM Frauen-Bundesliga setzen sich die Kraichgauerinnen überlegen mit 6:1 gegen den FF USV durch. Dreimal führte ein Doppelschlag innerhalb weniger Momente zu den Gegentoren: nach acht Minuten setzte sich die TSG über die linke Außenbahn durch, im Zentrum lenkte Isabella Hartig den Ball von der Unterkante der Latte ins To…

Thüringenpokal: Jena quält sich ins Halbfinale

Die Zeiss-Elf begann im Dachwiger Alfred-Just-Stadion konzentriert und hatte schon vor dem Elfmetertor von Daniele Gabriele (11.) ein paar gute Einschusschancen. Dann ließ die Spannung bei den FCC-Spielern aber etwas nach und der Außenseiter kam auch zu Chancen. Gegen den freistehenden Carl Preller parierte Jo Coppens noch glänzend (20.). Wenig später war er aber gegen den Flachschuss von Max Kruse (25.) machtlos und es stand 1:1. Bis zur Pause gelang es nicht mehr, den Ball im Tor unterzubring…

DFB-Pokal-Achtelfinale .. die Mädels vom FF USV JENA treten am Sonntag, 16.11.2019 in Hoffenheim an

Gleich zweimal reist der FF USV Jena in den kommenden Wochen in den Kraichgau: doch bevor am achten Dezember der erste Rückrundenspieltag auf die Mannschaft von Trainer Christopher Heck wartet, stehen sich die TSG 1899 Hoffenheim und die Thüringerinnen am Samstag (16. November) im Achtelfinale des DFB-Pokals gegenüber.

Am 7. September zogen die Jenaerinnen mit einem 1:0-Auswärtserfolg beim Zweitligisten SG 99 Andernach (Tor durch Anna Weiß) in die Runde der letzten sechzehn Mannschaften im deut…

98:88 in Paderborn: Jena mit fünften Auswärtssieg .. In fremder Halle nicht zu schlagen: Science City Jena kehrt mit Auswärtssieg aus Paderborn zurück.

Mit einem 98:88-Auswärtssieg kehrt Science City Jena am Samstag aus Paderborn zurück. Die Ostthüringer wahren mit dem fünften Sieg im fünften Spiel auf fremden Parkett ihre weiße Weste und legen nach dem 103:101-Heimerfolg gegen Phoenix Hagen die Basis für eine neue Siegesserie. Während die Saalestädter in Ostwestfalen auf ihren gesundheitlich verhinderten Cheftrainer Frank Menz verzichten mussten, übernahm sein Assistant-Coach Steven Clauss an der Seitenlinie.

Nachdem sich die Ostthüringer im V…