FF USV Jena am Sonntag zu Gast bei Bayern München .. Start in anspruchsvolle „englische Woche“

Vor einer großen Herausforderung stehen die Fußballerinnen des FF USV Jena in der kommenden Woche. Das Schlusslicht der Allianz Frauen-Bundesliga bestreitet ab Sonntag eine „englische Woche“ und die Gegner könnten kaum anspruchsvoller sein. Mit dem FC Bayern München und dem VfL Wolfsburg erwarten die Thüringerinnen gleich zwei Meisterschaftsaspiranten, den Abschluss bildet das im Abstiegskampf richtungsweisende Duell mit dem 1. FC Köln. Innerhalb von nur sieben Tagen wird der Mannschaft von Che…

Der 1. FC Magdeburg hat auch im Ernst-Abbe-Sportfeld seine Aufstiegsambitionen untermauern können und das Nachholspiel des 30. Spieltags mit 5:1 gewonnen. Dabei war der FC Carl Zeiss allerdings nicht so drastisch unterlegen wie es das Resultat vermuten ..

Die Magdeburger kamen mit einer Serie von sieben Spielen ohne Niederlage an die Saale. Zudem hatten sie in den letzten acht Spielen gegen den FCC bei einem Remis siebenmal gewinnen können. Wer weiß, was aus diesen Serien geworden wäre, hätte der Blitzstart der Hausherren in eine frühe Führung gemündet. Herrlich von Thiele eingesetzt, lief Maximilian Wolfram in Minute 2 auf der rechten Strafraumseite Richtung Magdeburger Tor. Dabei boten sich ihm zwei Optionen. Die eine war der direkte Schuss, d…

Das FCC-Nachwuchstelegramm .. Einen überzeugenden 5:1-Auswärtssieg feierte der FC Carl Zeiss Jena beim FC Eilenburg

Einen überzeugenden 5:1-Auswärtssieg feierte der FC Carl Zeiss Jena beim FC Eilenburg, dem Rangdritten der Südstaffel der NOFV-Oberliga. In der achten Spielminute schoss Denis Jäpel den Klub in Führung; Florian Giebel traf in der 38. Minute zum 2:0-Pausenstand. Nach dem Seitenwechsel schraubte Jäpel das Ergebnis per Doppelschlag (49./60.) in die Höhe. Auf Adam Fiedlers Anschlusstreffer (69.) zum zwischenzeitlichen 1:4, traf Jenas Dominik Bock (84.) zum Endstand. In der Tabelle bleibt der FCC er…

Kleines Ostderby als weiterer Nachholer .. FF USV Jena U21 morgen in Potsdam zu Gast

Die Serie ist gerissen. Nach sieben ungeschlagenen Spielen in der 2. Frauen-Bundesliga musste die U21 des FF USV Jena am vergangenen Sonntag in Wolfsburg die erste Niederlage der Rückrunde hinnehmen. Gegen den Tabellenvierten zog die Mannschaft mit 3:0 (1:0) den Kürzeren. Schon morgen aber erhalten die Thüringerinnen die nächste Gelegenheit, auf den für den direkten Klassenerhalt qualifizierenden sechsten Tabellenplatz zu springen. Im Nachholspiel gegen die Zweitvertretung des 1. FFC Turbine Po…

WEISSENFELSER WÖLFE BEISSEN ZURÜCK – SCIENCE CITY UNTERLIEGT DEM MBC MIT 61:75

Aufgrund von ausbleibendem Wurfglück und ohne den aufgrund seiner dritten Vaterschaft noch in den USA weilenden Topscorer Julius Jenkins unterlag Science City Jena am Samstagabend dem Mitteldeutschen BC mit 61:75. Die Ostthüringer verloren gegen die abschlussstarken Gäste aus Sachsen-Anhalt vor 2978 Zuschauern im zweiten Ostderby der Saison, fanden in den finalen Minuten keine Antworten auf zunehmend hochprozentiger abschließenden Wölfe. Nachdem Jenas Erstliga-Riesen in der Halbzeit mit 34:28 i…

Mit Heimsieg zum sicheren Klassenerhalt .. Durch einen 3:2-Erfolg gegen den VfR Aalen hat sich der FC Carl Zeiss endgültig den Klassenerhalt gesichert.

Für beide Teams war nach dem vergangenen Wochenende Wiedergutmachung angesagt. Verglichen mit Jenas halbem Dutzend beim Spitzenreiter las sich Aalens 0:1 zwar glimpflich. Doch der Bremer U23 nach Ewigkeiten mal wieder zu einem Dreier verholfen zu haben, war vom Peinlichkeitsgrad her durchaus vergleichbar. Mark Zimmermann gab dann auch weitestgehend seiner Startelf aus dem Paderborn-Spiel eine neue Chance. Lediglich der Vaterfreuden entgegensehende Timmy Thiele bekam dienstfrei.

Ein Gästefehlpas…

FCC will gegen Aalen 40-Punkte-Marke knacken .. Am Samstag (17.4., 14 Uhr) empfängt unser FC Carl Zeiss Jena den VfR Aalen und startet damit in seine letzte englische Woche dieser Drittligasaison

Das Spiel gegen den VfR Aalen, gegen den der FC Carl Zeiss Jena bei bisher neun Aufeinandertreffen übrigens noch nie gewinnen konnte, ist das erste Spiel der Zeiss Elf nach einer ereignisreichen Woche. So galt es zum einen nach der bösen 0:6-Klatsche beim SC Paderborn die Wunden zu lecken, zum anderen überraschte am Montag der Chemnitzer FC mit seiner Entscheidung, die Insolvenz zu beantragen, womit im Grunde die drei Absteiger nahezu feststehen. An der Zielvorgabe fürs Team ändert dies jedoch …

AUCH MARTYNAS MAZEIKA BLEIBT SCIENCE CITY JENA TREU – BIS 2020!

Wie bei einem Puzzle gilt es derzeit Teil für Teil zusammenzusetzen. Nach diesem Muster verfährt Science City Jena mit Blick auf frühzeitige Planungssicherheit sowie der großen Gewissheit, auch im nächsten Jahr eine erstklassige Gemeinschaft zu stellen. Nach den bereits feststehenden Vertragsverlängerungen von Julius Wolf, Derrick Allen, Julius Jenkins und dem sowieso an der Saale in Basketball-Rente gehenden Urgestein Ermen Reyes-Napoles freut sich Science City verkünden zu können, dass Martyn…

In beeindruckender Form .. FF USV Jena U21 bezwingt auch Tabellenführer in der 2. Frauen-Bundesliga

Von einem „Bonusspiel“ war im Vorfeld der Nachholpartie des 15. Spieltags zwischen der U21 des FF USV Jena und Borussia Mönchengladbach die Rede. Der Aufsteiger aus dem Paradies traf am gestrigen Mittwoch auf den Spitzenreiter der 2. Bundesliga Nord und Aufstiegskandidat Nummer Eins für die Allianz Frauen-Bundesliga in der kommenden Saison. Dass das Spiel für den Ligaprimus jedoch kein Selbstläufer werden würde, dürfte auch den Gästen klargewesen sein, beachtete man die beeindruckende Form, in …

  • 12.04.2018, 12:41 von Hannes

FF USV Jena U21 freut sich auf Duell mit Mönchengladbach .. Tabellenführer zu Gast .. Mittwoch ab 14 Uhr auf Platz 3 des Ernst-Abbe-Sportfeldes

Am morgigen Mittwoch steht für die U21 des FF USV Jena eine weitere Nachholpartie auf dem Programm. Dabei erwartet die Mannschaft von Cheftrainer Christian Kucharz einmal mehr eine besonders reizvolle Aufgabe in der Staffel Nord der 2. Frauen-Bundesliga. So bekommt man es mit keinem geringeren, als Tabellenführer Borussia Mönchengladbach zu tun. Cheftrainer und Mannschaft freuen sich auf die Herausforderung, bei welcher der Druck vor allem auf den Gästen liegen wird. „Wir hatten über Ostern Zei…