Im Gastspiel am 25. November 2018 um 15.00 Uhr in der Bamberger Brose Arena haben Jenas Erstliga-Riesen ein wahrlich dickes Brett zu bohren. Die Ostthüringer gastieren Ende November im Rahmen des 9. Spieltages der easyCredit BBL bei einem der mit Abstand erfolgreichsten Teams der letzten Jahre. Nicht nur mit Blick auf die Schwere der Herausforderung sondern auch aufgrund der Kürze der Anfahrt hofft Science City, dass möglichst viele Fans das Team von Björn Harmsen nach Oberfranken begeleiten. Aus diesem Grund möchten die Ostthüringer allen interessierten Auswärtsfahrern die Möglichkeit anbieten, sich im Vorfeld Tickets zu sichern.

Reservierungen für Eintrittskarten können bis zum 12. November 2018 per Mail an auswaerts@baskets-jena.de gerichtet werden. Die zurückgelegten Karten für das Spiel auf fränkischem Parkett können am Spieltag an den Ticketschaltern der Brose Arena bezahlt und in Empfang genommen werden. Der Auswärtsblock befindet sich auf der Nordtribüne. Der Preis der Gäste-Eintrittskarten beläuft sich auf 15,- Euro pro Karte. Zu beachten gilt, dass es sich bei allen Reservierungen per Mail um verbindliche Vorbestellungen handelt. Nicht abgeholte bzw. aufgrund unvorhergesehener Ereignisse nicht in Anspruch genommene Eintrittskarten entbinden nicht vom Kauf.

Info, Science City Jena

Gfx./Symbolfoto DeinJena red.Archiv

08.11.2018