Als Volluniversität mit über 200 Studienmöglichkeiten ist die Friedrich-Schiller-Universität Jena nicht nur in der Forschung, sondern auch in der Lehre hoch engagiert und leistungsstark. Dies spiegelt das neue Ranking des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE) und der Wochenzeitung „Die Zeit“ wieder, das heute veröffentlicht worden ist. In allen aktuell neu getesteten Fächern erreicht die Universität im Urteil ihrer Studierenden Spitzenwerte. Vor allem die internationale Ausrichtung des Studiums, die Unterstützung zum Studienbeginn und die Studierbarkeit werden von den Studierenden an der Jenaer Universität fächerübergreifend gelobt. Und so kann man von einer insgesamt hervorragenden Studiensituation an Thüringens größter Universität reden, wobei die Details des Rankings die individuellen Stärken der Fächer darlegen.

Die Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Jena: Prof. Dr. Iris Winkler. (Foto: Anne Günther/FSU)

Die Vizepräsidentin für Studium und Lehre der Universität Jena: Prof. Dr. Iris Winkler. (Foto: Anne Günther/FSU)

Universität Jena gehört im neuen CHE-Ranking erneut zu den besten Universitäten 

Bestens betreute Erstsemester und gute Studienbedingungen für alle

Platzierungen in der Spitzengruppe

„Die Friedrich-Schiller-Universität hat in der ganzen Breite der bewerteten Fächer Platzierungen in der Spitzengruppe erreicht. Das spricht dafür, dass unsere Anstrengungen für gute Studienbedingungen erfolgreich sind“, betont auch die Vizepräsidentin für Studium und Lehre, Prof. Dr. Iris Winkler. „Mein besonderer Dank gilt den Kolleginnen und Kollegen in den Fächern, die mit ihrem Engagement die Friedrich-Schiller-Universität zu einem attraktiven Studienort machen“, ergänzt sie, wohlwissend welcher Aufwand hinter diesem Ergebnis steckt.

Befragt wurden beim aktuellen Ranking an der Jenaer Universität die Studierenden des 3. bis 8. Fachsemesters in Bachelorstudiengängen in folgenden Fächern: Anglistik/Amerikanistik, Auslandsgermanistik, Germanistik, Erziehungswissenschaft, Psychologie, Romanistik und Werkstoffwissenschaft. Neben Fakten zu Studium, Lehre und Forschung umfasst das Ranking Urteile von Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule. Alle Ergebnisse und weitere Informationen sind zu finden unter:www.zeit.de/che2019.

Info, FSU JENA /// Axel Burchardt