Zum 1. März 2019 online gegangen ist die Website der Dualen Orchesterakademie Thüringen. Unter www.duale-orchesterakademie-thueringen.de können sich ab sofort junge Musikerinnen und Musiker aus aller Welt über das umfangreiche Ausbildungsangebot informieren. Die Duale Orchesterakademie wird gemeinsam vom Land Thüringen, der Jenaer Philharmonie und dem Theater Altenburg-Gera finanziert. Sie bietet jungen Musikern anders als vergleichbare Angebote dieser Art die Möglichkeit, sowohl den Konzert- als auch den Musiktheaterbetrieb intensiv kennenzulernen. Es richtet sich an Musikstudierende und an Absolventen mit einem gerade abgeschlossenen Musikstudium.

Neben den Ausbildungsinhalten und dem Bewerbungsweg bietet das Onlineangebot Einblick in das Konzertprogramm der Akademisten und stellt die derzeitigen Stipendiaten vor, die seit September 2018 in Jena, Gera und Altenburg tätig sind. Aus über einhundertdreißig Bewerberinnen und Bewerbern hatten sich 2018 in vier Vorspielen zehn junge Musiker qualifiziert. Sie stammen aus Deutschland, China, Finnland, Bulgarien, Spanien, Italien, Serbien und Taiwan. Mit der Spielzeit 2018/2019 begann ihre Ausbildung und Arbeit im Philharmonischen Orchester Altenburg-Gera und in der Jenaer Philharmonie. Sie wirken in Opern, Operetten, Musicals und Ballettproduktionen ebenso mit wie in sinfonischen und kammermusikalischen Konzerten sowie bei Gastspielen. So werden sie am 6. April 2019 in Jena, am 7. April in Gera und am 14. April in Altenburg kammermusikalisch zu erleben sein.

Kontakte:

Jena: orchesterakademie-philharmonie@jena.de
Gera: orchesterakademie@tpthueringen.de

www.duale-orchesterakademie-thueringen.de

Jenaer Philharmonie
Katharina Landefeld
Orchesterakademie
Tel. 03641 49-8116
Fax 03641 49-8045

Theater & Philharmonie Thüringen
Mark Schönwasser-Görke
Orchesterakademie
Tel. 0365 827-9254
Fax 0365 827-9165


Über die Duale Orchesterakademie Thüringen:
Mit der durch den Freistaat Thüringen gemeinsam mit der Jenaer Philharmonie und der Theater und Philharmonie Thüringen GmbH finanzierten Dualen Orchesterakademie Thüringen entstand mit Beginn der Spielzeit 2018/2019 ein besonders breit gefächertes und differenziertes Ausbildungsangebot für junge Musikerinnen und Musiker im Rahmen einer Akademie-Ausbildung. Integriert in sowohl den Konzert- als auch den Musiktheaterbetrieb, können Hochschulabsolventinnen und -absolventen zwei Berufsperspektiven in der Praxis kennenlernen. Die Aufnahme in die Orchesterakademie beinhaltet die Mitwirkung an Proben und Vorstellungen und wird durch vielfältige Ausbildungsmodule aus den Bereichen Repertoirestudien, Kammermusik, Probespieltraining, Coaching und Musikvermittlung ergänzt.
Gefördert werden die Akademisten durch ein für die Dauer von 22 Monaten gewährtes monatliches Stipendium. Nach jeweils elf Monaten an einem der beiden Orchester-Standorte (Altenburg/Gera oder Jena)

Info, Jenaer Philharmonie

Grafik, Screenshot Internetseite www.duale-orchesterakademie-thueringen.de

04.03.2019