Auch im neuen Schuljahr 2020/21 wird wieder die Möhre „Kiki Karotte“ die Grundschüler in Jena durch das Jahr begleiten. Die nachhaltigen Hausaufgabenhefte – von den Kindern liebevoll „Möhrchenhefte“ genannt – wurden bereits kostenlos an Jenaer Schulen verteilt, welche ihren Bedarf angemeldet hatten. Das Hausaufgabenheft ist ein Bildungsangebot für nachhaltige Entwicklung im Grundschulbereich. Es wurde speziell für Kinder zusammengestellt und vermittelt in dieser Ausgabe Informationen zum Thema „Energie und Klimaschutz“. 

„Damit werden die kommunalen Bestrebungen zu diesem aktuellen Thema nachhaltig unterstützt. Das ist eine tolle Möglichkeit, bereits unsere Schüler für den Umweltschutz zu sensibilisieren“, so Bürgermeister Christian Gerlitz.

Auf 10 illustrierten Themenseiten werden die Inhalte ansprechend gestaltet und mit Spaß vermittelt. So können die Kinder erfahren, wie wichtig ein gutes Klima-Gleichgewicht ist, wofür überall Energie benötigt wird und wie sie eingespart werden kann. Viele Elemente sollen zudem zum Malen, Basteln, Entdecken und Stöbern anregen. So wird Nachhaltigkeit erfahrbar und bindet auch das Umfeld, Lehrer und Eltern mit ein.


Gedruckt wurden die 1.500 Exemplare für Jena wieder auf Recyclingpapier und in Naturfarben. Wer auch ein Mörchenheft haben möchte, kann sich in den Stadtteilbüros in Lobeda und Winzerla eines abholen.
 
Weitere Infos zum Heft: http://www.moehrchenheft.de
Info und Grafik, Newsteam Stadt Jena
22.07.2020