Es ist wohl das Lieblingswort von Kulturveranstaltern: „Ausverkauft!“. Die Lichtbildarena kann dies jetzt gleich im Doppelpack verkünden. So gibt es für den Eröffnungsvortrag „China – Von Shanghai nach Tibet“ von Andreas Pröve am Freitagabend keine Tickets mehr. Und auch der unkonventionelle Beitrag „Leaving Home Funktion“ des jungen Hallenser Startups ist ausverkauft. Für beide Veranstaltungen hat man allerdings schon für Nachholtermine gesorgt. So wird der Rollstuhlfahrer Andreas Pröve am 04. Januar nun gleich mit zwei Vorträgen die Vortragsreihe 2020 eröffnen. Die fünf Motorradreisenden vom „Leaving Home Funktion“ beschließen die Vortragsreihe dann zu den Weltreisetagen am 7. März.

Wer die Lichtbildarena am Wochenende besuchen möchte, sollte sich außerdem bei den Veranstaltungen „Syrien – Durch ein Land ohne Krieg“ von Lutz Jäkel und „Jerusalem zu Fuß“ von dem Priester Johannes M. Schwarz aus Lichtenstein beeilen. Hier sind nur noch wenige Restkarten verfügbar. Alle anderen Vorstellungen haben derzeit noch Platzkapazität. Kurzentschlossene können noch Thailand erkunden, die „Wildnis Afrikas“ kennenlernen, „Im Banne des Nordens“ stehen oder mit der ganzen Familie in die „Geheimnisvolle Welt der Ozeane“ abtauchen. Lichtbildarena-Organisatorin Barbara Vetter stellt ihren neuen Vortrag „Sri Lanka – Im Reich der Elefanten“ vor.

Auch Kurzvortragsgewinner aus dem Vorjahr zeigen ihr Können genauso wie fünf Newcomer, die sich dem Voting des Publikums stellen. Fotografisch Interessierte haben zudem die Möglichkeit, sich für ein Seminar über Landschaftsfotografie bei dem National-Geographic-Fotografen Dirk Bleyer anmelden.

Jena in den späteren Abendstunden / Symbolfoto DeinJena red.

Einen Besuch ist das Lichtbildarena-Wochenende in jedem Fall wert und sei es, einmal durch das bunte Foyer der Universität am Ernst-Abbe Campus zu schlendern, an den zahlreichen Ständen zu stöbern oder der Live-Musik zu zuhören. Hier präsentiert sich auch die Fotoausstellungen „Nah, Fern, Sternenfänger“ sowie „Mit Maultier und Mädchen durch Peru“. Kostenfreie Wissenschaftliche Vorträge über Feldhamster und eine App zur Pflanzenbestimmung und erstmals auch ein Vortrag „von Kindern für Kinder“ füllen das dichte Programm von Thüringens größtem Reise-Show-Festival.

Lichtbildarena – Das Festival
1. – 3. November 2019
www.lichtbildarena.de

31.10.2019