Der Jenaer Kunstverein bringt für zwei Wochen Kunst in den öffentlichen Raum. Vom 28. Mai bis 10. Juni 2020 finden sich in Jenas Innenstadt 30 Werbespruch-Blätter der Weimarer Künstlerin Anke Stiller als Straßenplakate. Die Plakat-Aktion „Daily Slogans“ zeigt 30 Werbeslogans auf weißem Grund. Die Künstlerin Anke Stiller sammelt Werbesprüche, die ihr im Alltag begegnen, notiert sie und druckt sie per Handstempel auf weißes Papier.

Less is more – reduce to the max

Die künstlerische Methode von Anke Stiller (*1980) mutet einfach an, ist aber durchaus komplex: Die Entnahme der Werbesprüche aus ihrem Kontext entblößt nicht nur deren eigentlichen Sinngehalt, sondern auch die Strategien, mit denen ein Produkt zu einem bestimmten Grad an begehrenswerter Sinnhaftigkeit aufgeladen wird. Nicht selten entpuppen sich die Slogans ohne Produktbezug und visuelle Inszenierung als leere Phrasen. Oftmals enthalten sie aggressive Befehlsformen und spiegeln somit den Leistungsdruck, Glückserwartung, Wünsche und Sehnsüchte der kapitalistischen Konsumgesellschaft wider. Selten finden sich gar geistreiche Aphorismen.

Seit 2015 sammelt Anke Stiller allgegenwärtige Slogans und überträgt sie fortlaufend in ihre Künstlerbücher. Mittlerweile umfasst die Sammlung über 600 Werbesprüche.

Daily Slogans | Anke Stiller
Kunstaktion im öffentlichen Raum
28. Mai bis 10. Juni 2020 | Innenstadt Jena
06. Juni bis 30. Juni 2020 | Kultur-Litfaßsäulen Erfurt

 

Never-Hide (c) Anke Stiller

Fotografik // Never-Hide (c) Anke Stiller

Anke Stiller sagt über ihre Sammeltätigkeit: „Dies geschieht aus dem soziologischen Interesse heraus, etwas über den aktuellen Stand der Gesellschaft zu erfahren, der sich in ihren Produkten widerspiegelt. Dabei möchte ich vor allem die gegenwärtig in diesen überwiegend stereotypen Erzeugnissen beinhalteten Leitbilder herauskristallisieren und hinterfragen.“ – Die Künstlerin Anke Stiller hat sich dem Aspekt des werbenden Wortes angenommen und fühlt den Werbebotschaften unserer Zeit mit Handstempel und Papier auf den Zahn.

Vom 6. bis 30. Juni 2020 finden sich weitere 36 Motive an den Kulturlitfaßsäulen in Erfurt.

Veranstaltungshinweis Jenaer Kunstverein

26.05.2020