Das Gespräch führt Manuela Dix (Kunsthistorikerin, Kunstsammlung Jena) und entlockt Peter Wackernagel (Jena) und Carolin Gasse (Weimar) wie sie arbeiten und was sie zu ihren Formen der Kunst führt(e). Dabei klären sich automatisch die Irritationen auf, die beide Künstler mit ihren Werken erzeugen: Peter Wackernagel mit seinen abstrakten räumlich-flächigen Plastiken und Carolin Gasse mit ihren gemalt figürlichen Fotografien.

Fragen aus dem Publikum sind gern gesehen und sollen ebenso beantwortet werden.

Der Eintritt ist frei.

Künstlergespräch mit Carolin Gasse und Peter Wackernagel

am Donnerstag, 13.06.2019 ab 19.00 Uhr im Jenaer Kunstverein

Fotografik Ausstellung3 JKV (c) Falk Ronneberger // Jenaer Kunstverein

Fotografik Ausstellung3 JKV (c) Falk Ronneberger // Jenaer Kunstverein

 

Veranstaltungshinweis Jenaer Kunstverein