Der (bisher) geilste Sieg der Saison – Science City schlägt Meister Bamberg souverän

Mit einer gleichermaßen überzeugenden wie leidenschaftlichen Vorstellung bezwang Science City Jena am späten Freitagabend den amtierenden Deutschen Meister Brose Bamberg. Das Team von Trainer Björn Harmsen schlug den amtierenden Titelverteidiger aus Oberfranken vor 2386 emotional mitgehenden Zuschauern ebenso überraschend wie souverän mit 85:68, wiederholt somit das Husarenstück vom 06. Januar 2008, als Jenas Riesen die damals von Dirk Bauermann trainierten Gäste mit 71:63 in die Knie zwangen.…

EIN TOLLES COMEBACK WIRD NICHT BELOHNT - SCIENCE CITY JENA UNTERLIEGT DEN BERLINER ALBATROSSEN MIT 89:99

Vor dem Hintergrund der aktuellen Tabellenplatzierung der Berliner Albatrosse und der deutlichen Niederlage vor Weihnachten in der Mercedes-Benz Arena hatte kaum einer der 3.076 Zuschauer in der ausverkauften Sparkassen-Arena einen Zweifel an der Favoritenrolle der Haupstädter. Dennoch gelang es den Jenaern über 40 intensive Minuten den Favoriten zumindest zum Wackeln zu bringen, auch wenn dieser letztlich die Oberhand behielt.

Während Jena in der ersten Halbzeit meist noch die richtigen Antwor…

  • 11.02.2018, 13:22 von content
  • 0 Kommentare

SECHS GEGEN DEN EX – SCIENCE CITY EMPFÄNGT BERLIN MIT SECHS EHEMALIGEN ALBATROSSEN

Am Samstagabend um 20.30 Uhr ist es soweit. Dann empfangen die Erstliga-Basketballer von Science City Jena mit ALBA Berlin einen der namhaftesten Kontrahenten in der Sparkassen-Arena, hoffen trotz der Ausgangslage als Underdog auf eine faustdicke Überraschung. Während das Harmsen-Team den Albatrossen im Hinspiel bis zum 47:47-Halbzeitstand die Stirn bieten konnte, aufgrund einiger virusgeplagter Ausfälle nach dem Kabinengang jedoch komplett einbrach (67:100), könnte die langersehnte Rückkehr vo…

SIND SIE ZU STARK BIST ZU ZU SCHWACH - BRAUNSCHWEIG BEZWINGT SCIENCE CITY JENA ERNEUT

Schon das Hinrunden-Duell am 05.Januar in der Braunschweiger Volkswagenhalle hatte sich zum Thriller entwickelt, der erst in den Schlusssekunden zu Gunsten der Niedersachsen (68:69) entschieden wurde. Ähnlich spannend verlief die Rückrunden-Partie vor 2468 Zuschauern am Sonntagabend in der Sparkassen-Arena zwischen dem Harmsen-Team und den Gästen von der Oker, die einmal mehr das bessere Ende auf ihrer Seite hatten. Science City unterlag nach 40 vorwiegend von kämpferischen Elementen geprägte M…

JENAER HEIMSPIELAUFTAKT 2018 GEGEN JUNGE UND HUNGRIGE BRAUNSCHWEIGER LÖWEN

Über einen Monat mussten die Basketball-Fans von Science City Jena warten, bevor am Sonntagnachmittag ab 15.00 Uhr der Heimspielauftakt 2018 erfolgen kann. Nach einer über 2500 Kilometer langen Deutschlandrundreise sowie dramatischen Spielen bei den Weißenfelser Wölfen, den Braunschweiger Löwen, den Eisbären Bremerhaven und ratiopharm Ulm startet das Team von Trainer Björn Harmsen am ersten Februar-Sonntag endlich auf eigenem Parkett in das neue Basketball-Jahr.

Was bleibt nach den zurückliegen…

OHNE TOPSCORER JENKINS CHANCENLOS – SCIENCE CITY UNTERLIEGT IN ULM MIT 72:87

Mit einer personell bedingt eher weniger überraschenden 72:87-Niederlage kehrt Science City Jena am Samstagabend aus Ulm zurück. Das Harmsen-Team unterlag den spielstarken Baden-Württembergern nach einer starken ersten Hälfte, wurde im dritten Viertel jedoch mit aller Wucht von den breit gefächerten Offensiv-Qualitäten der Donaustädter getroffen. Ohne den verletzungsbedingt fehlenden Topscorer Julius Jenkins sowie den erneut aussetzenden Martynas Mazeika präsentierten sich die Ostthüringer zumi…

  • 27.01.2018, 20:32 von DeinJena
  • 0 Kommentare

DEUTSCHLANDRUNDREISE VON SCIENCE CITY ENDET AM SAMSTAGABEND IN ULM

Weißenfels, Braunschweig, Bremerhaven, Ulm – während die Erstliga-Riesen von Science City Jena seit dem 27. Dezember des letzten Jahres das heimische Parkett nur im Rahmen ihrer täglichen Trainingseinheiten bestaunen konnten, nähert sich die über vierwöchige Heimspielpause langsam aber kontinuierlich ihrem Ende. Die letzten Fahrt der knapp 2500 Kilometer langen Deutschlandrundreise verschlägt das Team von Trainer Björn Harmsen ins Baden-Württembergische Ulm. Die Korbjäger von der Saale gastiert…

  • 27.01.2018, 20:27 von DeinJena
  • 0 Kommentare

Jenas Riesen zähmen Eisbären erneut - Science City siegt in Bremerhaven mit 80:72

Die Erstliga-Basketballer schlagen die Eisbären Bremerhaven erneut, kehren mit einem verdienten 80:72-Sieg an die Saale zurück. Das Team von Trainer Björn Harmsen bezwang die Nordseestädter vor 2525 Zuschauern nach einer Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, drehte das bis zur Halbzeit überwiegend ausgeglichene Spiel mit einem starken dritten Viertel zu seinen Gunsten. Während Julius Jenkins mit 22 Punkten einmal mehr als einer kollektiv starken Leistung herausragte, überzeugte Neuzugang K…

HERZSCHLAGFINALE IN BRAUNSCHWEIG – SCIENCE CITY UNTERLIEGT HAUCHDÜNN MIT 68:69

Eine Niederlage musste Science City Jena am Freitagabend in Niedersachsen verkraften. Die Ostthüringer unterlagen bei den Basketball Löwen Braunschweig hauchdünn mit 68:69, hatten in den Schlusssekunden gleich zweimal die Möglichkeiten dem Duell die erhoffte Wendung zu geben. Beide Optionen – ein Dreier von Ermen Reyes-Napoles und ein Korbleger von Derrick Allen – fanden den Korb der Hausherren jedoch nicht und so feierten der größere Teil der 3191 Zuschauer in der Volkswagenhalle.

SCJ: Jenkins…

WOLF ERLEGT WÖLFE - SCIENCE CITY JENA GEWINNT OVERTIME-KRIMI IM WEISSENFELSER WOLFSBAU MIT 100:94

Science City Jena verabschiedet sich mit einem richtig geilen Derby-Sieg 🏀🏀🏀 aus dem Basketball-Jahr 2017. Die Ostthüringer Erstliga-Riesen bezwangen den Mitteldeutschen BC am Samstagabend nach fünfminütiger Verlängerung mit 100:94, dürfen nun mit einem guten Gefühl auf den Jahreswechsel blicken. Während die mit 3000 Zuschauern ausverkaufte Stadthalle Weißenfels eine würdige Derby-Atmosphäre erlebte, Jenas über 300 mitgereiste Fans ihr Team durchgänging und laut…

  • 31.12.2017, 01:39 von DeinJena
  • 0 Kommentare