Der Tod sollte kein Tabuthema sein .. Charity-Gala-Dinner am 26.10.2019 im Zeiss-Planetarium Jena Interview mit der Vorsitzenden und Hauptorganisatorin Claudia Koppe.

In zehn Tagen, am 26. Oktober, findet in Jena wieder ein besonderes Benefiz-Event statt. Der Verein „Leben heißt auch Sterben“ holt zum wiederholten Mal hochkarätige Prominente nach Jena. Für den guten Zweck – der Reinerlös des Charity-Gala-Dinners wird der Abteilung Palliativmedizin gespendet.

Wir haben mit der Vorsitzenden und Hauptorganisatorin Claudia Koppe über Hintergründe, Herzblut fürs Ehrenamt und neue Vorverkaufsstellen gesprochen.

Solch eine Veranstaltung stellt man nicht mal nebenbei …

  • 16.10.2019, 17:23 von Hannes

Unterstützung und Sponsoring ist gefragt .. Erfahrungen sammeln und wachsen .. die Mädels der Majestic Blue Cheerleader wollen im April 2020 bei den UCA Worlds in Orlando teilnehmen

In der Abteilung Cheerleading der TsG Jena e.V. trainieren inzwischen circa 100 Aktive. Die Peewees sind unsere Jüngsten im Alter von 5 bis 12 Jahren. Es ist erstaunlich, wie die Kinder an den Herausforderungen, die die Sportart Cheerleading an jedes einzelne Teammitglied stellt, stetig wachsen und voller Spaß und Motivation bei jedem Training dabei sind. 

Um das Training anspruchsvoll und abwechslungsreich zu gestalten, bilden wir uns stetig weiter und laden auch externe Trainer zu Trainingsla…

  • 16.10.2019, 16:59 von Hannes

Fotokurs und Fotoworkshop Sichtweisen mit dem Jenaer Künstler und Fotografen André Helbig am Freitag 27.09.2019

Für alle Kreativen unter Euch, am Freitag Abend ist wieder Fotoworkshop mit dem Jenaer Künstler und Fotografen André Helbig. Wer von Euch seine Leidenschaft rund um das Thema Fotografie für sich entdecken oder auch vertiefen möchte, dem sei der Workshop ans Herz gelegt.

Wir üben uns in der Erkennung und Darstellung von Zusammenhängen in Bildern. In verschiedenen Aufgaben im abgeschlossenen und im öffentlichen Raum werden bildnerische Strategien erprobt und fotografische Serien erarbeitet. Die M…

Menschen, die etwas bewegen in Jena .. Maria und David vom Projekt Songkultur Netzwerkpunkt Jena

Menschen, die etwas bewegen in Jena. Zwei dieser interessanten Künstler durfte ich Anfang August kennenlernen .. Maria und David haben ihr Projekt #DER #NETZWERKPUNKT #JENA gegründet und bieten Jenaer Künstlern eine Plattform und Community. 

DIE LAG SONGKULTUR

Der Förderung der populären Musikkultur in Thüringen zuliebe gründete sich Ende 2017 in Weimar der LAG Songkultur e.V. bestehend aus Musikern, Musikwissenschaftlern, Kulturarbeitern Musikproduzenten (u.v.m.). Ziel des Zusammenschlusses is…

Engel gesucht: Wellcome sucht dringend für eine junge Mama in Kahla Unterstützung!

Sie sind eine patente Person mit Erfahrungen in der Betreuung von Babys und Kleinkindern. Können Sie ein- bis zweimal pro Woche einige Stunden Zeit verschenken? wellcome unterstützt Familien in den ersten Monaten nach der Geburt. Wie ein guter Engel kommt die ehrenamtliche Mitarbeiterin der Familie zu Hilfe.

Nehmen Sie bitte Kontakt auf!

Angela Reichart
wellcome-Koordinatorin
Bürgerstiftung Jena
Tel. 03641- 63 92 90
jena@wellcome-online.de

  • Sie wacht über den Schlaf des Babys, während sich die Mu…

Crowdfunding Kampagne .. Kultiversum Jena - KREATIVE FREIRÄUME IN JENA .. Wir brauchen Eure Unterstützung

WORUM GEHT ES IN DIESEM PROJEKT?  Kreative Freiräume sind wichtig für Selbstfindung und -entfaltung! Sie schaffen Ausgleich zum häufig monotonen Alltag und sind Indikator für Innovation. Unser wöchentlich stattfindendes Kreativ-Labor ist ein eben solcher Raum, in dem Menschen gemeinschaftlich experimentieren und in kreativen Austausch treten. Unser Leitsatz lautet „Kunst & Kultur für alle erlebbar“. Aus diesem Grund bieten wir unsere Angebote grundsätzlich kostenlos an, um finanzielle Barrieren…

Werden Sie Pfandraiser! Die Bürgerstiftung sucht Unterstützung für eine ganz besondere Aktion

Die Bürgerstiftung Jena sucht für eine Becherpfand-Sammelaktion zur Kulturarena Helfer, die Lust haben, sich an der etwas anderen Art Fundraising zu beteiligen. Dabei können die Besucher der Kulturarena ihre Pfandbecher der Bürgerstiftung Jena spenden anstatt sie zurück zum Getränkestand zu bringen. Gesammelt wird mit je zwei Helfern an insgesamt neun Abenden.

Die Helfer können dafür die jeweilige Veranstaltung kostenfrei besuchen und unterstützen die Bürgerstiftung dabei, die Becher von den Be…