Jena bejubelt fulminanten ersten Saisonsieg .. 2. Frauen-Bundesliga: FF USV Jena - SV 67 Weinberg 6:0 (2:0)

Bei bestem Fußballwetter empfing am Sonntagnachmittag Bundesliga-Absteiger FF USV Jena den Aufsteiger SV 67 Weinberg im heimischen Ernst-Abbe-Sportfeld. Ein richtungsweisendes und spannungsversprechendes Spiel, trafen hier doch zwei Tabellennachbarn aufeinander, die nicht optimal in die Saison gestartet waren. Während die Gäste aus Franken nach einem Unentschieden gegen Köln und einem Sieg gegen Essens U20 in Jena nachlagen wollte, um sich Luft im Abstiegskampf zu verschaffen, ging es für die T…

Selbstbewusst auftreten .. 2. Frauen-Bundesliga: FF USV Jena trifft auf den SV 67 Weinberg

Nachdem die Fußballerinnen des FF USV Jena am vergangenen Sonntag in München eine neuerliche Niederlage hinnehmen mussten, wartet am kommenden Wochenende das nächste Heimspiel auf die Thüringerinnen. Am Sonntag um 14 Uhr treffen die Blau-Weißen auf den SV 67 Weinberg und damit einen direkten Tabellennachbarn. Die Mannschaft aus der mittelfränkischen Gemeinde Aurach belegt mit vier Punkten den 12. Tabellenplatz und weist damit gegenwärtig drei Punkte Vorsprung auf den Tabellenvorletzten aus der …

FF USV auch in München glücklos .. die Jenaer Mädels verlieren gegen die Bayern mit 2:0

Zum Sonntagmittag mussten die Fußballerinnen des FF USV Jena in München eine weitere Niederlage hinnehmen. Gegen die Zweitvertretung des FC Bayern setzte es ein 2:0 (0:0). Dabei hatte das Spiel eigentlich einen anderen Verlauf genommen. Engagierte Jenaerinnen hatten früh damit begonnen, Druck auf den gegnerischen Kasten aufzubauen und sich Chancen zu erarbeiten. Feldüberlegenheit und ein Plus vor allem an Standardsituationen waren die Folge. Bayerns Defensive verteidigte jedoch diszipliniert un…

FF USV reist am Sonntag nach München .. Jena vor der nächsten Herausforderung

Es sollte das bisher beste Saisonspiel der Zweitliga-Fußballerinnen aus dem Saaletal sein: Die DFB-Pokalbegegnung zwischen dem FF USV Jena und dem FC Bayern München vor knapp einem Monat. Gespickt von Nationalspielerinnen, hatte der deutsche Vizemeister sichtlich Mühe gehabt, sich gegen tapfer verteidigende Jenaerinnen Chancen zu erarbeiten. Am Ende siegte der Favorit mit 0:3 (0:1). Verglichen mit einem 7:0 im Champions-League-Hinspiel gegen Spartak Subotica oder einem 10:1 in der Bundesliga ge…

Eine sehr erfolgreiche Woche für drei FF-USV-Nachwuchstalente mit der Nationalmannschaft .. U19-EM-Qualifikation

Mit Maren Tellenbröker, Lara Schmidt und Anna-Lena Riedel waren in der vergangenen Woche gleich drei Spielerinnen aus dem Kader von Fußball-Zweitligist FF USV Jena mit der deutschen U19-Nationalmannschaft im Einsatz. Der DFB-Nachwuchs unter der Leitung von Bundestrainerin Maren Meinert reiste zur ersten Qualifikationsrunde der Europameisterschaft nach Nordirland, wo das Team neben dem Gruppengastgeber auf Kosovo und Estland traf.

Die deutsche Mannschaft wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und si…

Leider nicht geklappt .. die Mädels vom FF USV JENA unterliegen dem 1.FFC Turbine Potsdam II vor heimischem Publikum mit 1:4 (0:2) am Sonntag-Nachmittag

Pünktlich zum Herbstanfang hatte auch das dazugehörige ungemütliche Wetter Einzug im Paradies gehalten. Wind und Regen tauchten das Zweitliga-Heimspiel des FF USV Jena am heutigen Sonntag in ein tristes Grau. Die Thüringerinnen empfingen die Zweitvertretung von Turbine Potsdam, den Tabellendritten, der bereits in der Vorwoche mit dem 1. FC Köln einen Bundesligaabsteiger mit 5:4 besiegen konnte. Jena war also gewarnt, wollte jedoch nach dem ersten Punktgewinn in der vergangenen Woche gegen Frank…

Den nächsten Schritt gehen .. FF USV Jena empfängt Turbine Potsdam II in der 2. Frauen-Bundesliga

Am Sonntag steht für den FF USV Jena das nächste Heimspiel in der 2. Frauen-Bundesliga auf dem Plan. Gerade nach den vergangenen zwei Spielen gegen Bayern München und den 1.FFC Frankfurt II ist bei den Thüringerinnen ein Aufwärtstrend zu erkennen. Mit der U20 des 1.FFC Turbine Potsdam wartet nun die nächste Herausforderung auf das Team von Chefcoach Steffen Beck.

Turbine Potsdam II ist mit einem Sieg und einem Unentschieden in die neue Saison gestartet. Während die Mannschaft von Trainer Thomas…

Tina Kremlitschka nach Zusammenstoß aus Krankenhaus entlassen .. : Abwehrspielerin des FF USV prallte im Spiel beim 1.FFC Frankfurt II mit Gegenspielerin zusammen

Eine Viertelstunde vor Abpfiff des Auswärtsspiels beim 1.FFC Frankfurt II prallte Jenas neunzehnjährige Abwehrspielerin Tina Kremlitschka unglücklich mit einer Gegenspielerin zusammen, ging zu Boden und schlug mit dem Hinterkopf auf dem Rasen auf. Für einen kurzen Moment bewusstlos, konnte Kremlitschka den Platz nicht allein verlassen und musste ärztlich behandelt werden. Anschließend wurde sie in Frankfurt in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Diagnose ergab eine leichte Gehirnerschütterung sow…

Jena ist Vizemeister Ü35-Frauen-Cup: Der FF USV belegt den zweiten Platz

Am Wochenende fand in Berlin der Ü35-Frauen-Cup statt. Als Sieger der NOFV-Meisterschaft 2018 hatte sich auch die Ü35 des FF USV Jena für das Finale um die deutsche Meisterschaft qualifiziert. Die Mannschaft, in welcher unter anderem FF-USV-Rekordspielerin Steffi Scheitler und Aufstiegstrainerin Heidi Vater mit von der Partie waren, traf in diesem Turnier auf den 1.FFC Niederkirchen, Riegelsberg United, SG Preußen Borghorst, SG Nie HSV und den FC Bayern München.

In einer Liga, in welches über S…

ParadiesAkademie offiziell eröffnet FF USV Jena feiert buntes Vereinsfest

Am vergangenen Samstag hatte der FF USV Jena gleich doppelt Grund zu feiern. Nicht nur konnte die U17 der Jenaerinnen ihr erstes Heimspiel der neuen Saison durch einen Last-Minute-Treffer von Nissa Stötzer gegen den SV Werder Bremen gewinnen, im Anschluss hatte der Verein darüber hinaus zu einem bunten Vereinsfest geladen. Grund hierfür war die feierliche Eröffnung der „ParadiesAkademie“.

Das Nachwuchsleistungszentrum des FF USV Jena präsentiert sich ab dieser Saison mit neuem Namen, angelehnt …