Am 15. Oktober 2019 findet von 17 - 18 Uhr eine Info - Veranstaltung zum Projekt Paten für Demenz für interessierte Ehrenamtliche im Büro des Vereins Tausend Taten e.V. statt. In diesem Projekt betreuen geschulte Ehrenamtliche einmal wöchentlich für einige Stunden einen an Demenz erkrankten Menschen. Dabei geht es darum, gemeinsam eine schöne Zeit zu verbringen, z.B. durch Spaziergänge, Gesellschaftsspiele oder einfach nur da zu sein. Durch die Unterstützung im häuslichen Umfeld sollen nicht nur die Betroffenen Fürsorge erfahren, sondern auch die Angehörigen entlastet werden.

Voraussetzung für diese ehrenamtliche Tätigkeit ist die Teilnahme an einem kostenlosen Qualifizierungskurs, der die neuen Ehrenamtlichen intensiv zum Umgang mit Demenzkranken und deren Angehörigen schult. Der nächste Kurs findet vom 14. bis 16. November 2019 statt.

Am 15. Oktober können sich Interessierte bei uns zu diesem Projekt und dem Qualifizierungskurs informieren. Die Teilnahme an der Informationsveranstaltung ist aber nicht Voraussetzung für den Besuch des Kurses im November.

Informationsveranstaltung zum Qualifizierungskurs für neue Ehrenamtliche im Projekt -Paten für Demenz- am 15. Oktober 2019

Informationsveranstaltung zum Qualifizierungskurs für neue Ehrenamtliche

im Projekt -Paten für Demenz- am 15. Oktober 2019

Wenn Sie Interesse daran haben Demenzpat*in zu werden oder als Betroffen*e bzw. Angehörige*r Unterstützung suchen, melden Sie sich unter den angegebenen Kontaktdaten oder schauen Sie am 15. Oktober von 17 - 18 Uhr im Büro in der Neugasse 19 vorbei. Wir freuen uns darauf Sie kennenzulernen!

Tausend Taten e.V.

Neugasse 19

07743 Jena

Telefon: 03641 / 6373954

Email: demenz@tausendtaten.de

Veranstaltungshinweis und Grafikflyer Tausend Taten e.V.

08.10.2019