Auch in diesem Sommer muss die Fernwärme- Versorgung in Jena unterbrochen werden. Das betrifft den Zeitraum zwischen dem 31. Juli, 0 Uhr, und dem 4. August. Die Thüringer Energie AG TEAG führt umfangreiche Reparaturarbeiten am Heizkraftwerk Winzerla durch.

Die Stadtwerke bitten um Verständnis, dass die Kunden in dieser Zeit auf warmes Wasser und warme Heizungen verzichten müssen. Betroffen sind alle fernwärmeversorgten Gebäude im Fernwärme-Südnetz, darunter die Wohngebiete Winzerla I und Winzerla II, Burgau, Göschwitz, Lobeda-Ost und Lobeda-West.

Für die Kunden im Nordnetz können die Stadtwerke eine behelfsmäßige Versorgung durch die Wärmeübertragungsstation im Burgauer Weg gewährleisten. Die Grenze zwischen beiden Netzgebieten verläuft etwa im Bereich Damaschkeweg. Weitere Informationen gibt es unter Tel. 03641 688 366 

Info, Stadtwerke Jena

Fotografik DeinJena red.

29.07.2019