Wie jedes Jahr im Herbst organisiert der Jenaer Kunstverein in Zusammenarbeit mit der Kunsthandlung Huber & Treff eine Kunstauktion. Auch dieses Mal kommt wieder eine breite Palette an Werken der bildenden Kunst unter den Hammer. Angeboten werden Grafiken, Gemälde, Skulpturen und plastische Arbeiten sowie Studioglas von rund 80 Künstlerinnen und Künstlern vorwiegend aus dem Mitteldeutschen Raum. Alle Preisklassen sind vertreten. Der Auktionskatalog verzeichnet insgesamt 144 Losnummern. Die Ausstellung gibt somit auch einen guten Überblick über das aktuelle Kunstschaffen in der Region.

Die 13. Jahresauktion findet dann am Samstag, 17. November 2018, um 16 Uhr in den Räumen des Jenaer Kunstvereins im Stadtspeicher statt. Der Auktionskatalog kann für 5 Euro im Jenaer Kunstverein erworben werden und ist auch online auf der Webseite des Kunstvereins abrufbar. Nicht versteigerte Werke können im Rahmen des Nachverkaufs zum Limitpreis erworben werden.

JKV_13. Jahresauktion_copyright Jenaer Kunstverein-Wolfgang Grau_2

Foto, JKV 13. Jahresauktion Jenaer Kunstverein - Wolfgang Grau

13. Jahresauktion des Jenaer Kunstvereins, Start der Vorbesichtigung in Zusammenarbeit mit der Kunsthandlung Huber & Treff, Jena - Malerei | Grafik | Fotografie | Skulptur | Studioglas | Studiokeramik

Veranstaltungshinweis Jenaer Kunstverein

06.11.2018