Auf folgende Verkehrs – Einschränkungen müssen sich die Jenaer in der kommenden Woche einrichten .. hier die Übersicht verkehrsrelevanter Baustellen im Stadtgebiet Jena und der Umgebung. Umleitungen für Fahrzeuge sind jeweils ausgeschildert, Passanten kommen an den Baustellen vorbei. Weitere Infos im Baustellenblog der Stadt Jena. Baustellenreport in Jena

Über blog.jena.de/baustellen/ sind Karten, Übersichtspläne, geplante Bauabläufe und Beschreibungen von Baustellen abrufbar. Verbesserungsvorschläge Seit Beginn dieser Woche können sie Vorschläge zur Verbesserung der Verkehrssicherheit auch im Mängelmelder melden. Nutzen Sie dazu den Link.

Baustellen in Jena! Autofahrer müssen sich in der Woche vom 07.09. bis 13.09.2020 auf folgende Behinderungen im Jenaer Straßenverkehr einstellen.

 

BEENDETE BAUSTELLEN
Karl-Brauckmann-Straße

  • Kranaufstellung erfolgt 

Schroeterstraße

  • Straße wieder frei, Hausanschlussleitungen sind verlegt


NEUE BAUSTELLEN:

Bachstraße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: Bachstraße 36 (zwischen Quergasse und Johannisplatz)
  • Dauer: 07. – 18.09.2020
  • Grund: Verlegung Hausanschlussleitung
  • Details: Bachstraße bis zur Baustelle als Sackgasse beidseitig befahrbar 
 
Paradiesbrücke/Stadtrodaer Straße

  • Art: Vollsperrung am Sonntag, 06.09. Richtung Lobeda
  • Dauer: 06.09.2020, 06 – 20 Uhr
  • Grund: Sanierung der Brücke
  • Details: Umleitung über Kahlaische Straße

  • Art: Vollsperrung am Sonntag, 13.09. Richtung Innenstadt
  • Dauer: 13.09.2020, 06 – 20 Uhr
  • Grund: Sanierung der Brücke
  • Details: Umleitung über die Friedrich-Engels-Straße / Camsdorfer Ufer und Camsdorfer Straße

Wiesenstraße
 
  • Art: Halbseitige Sperrung Höhe Schillerpassage/Wiesencenter Richtung Angerkreuzung
  • Dauer: 08.09. – 10.09.2020
  • Grund: Kranmontage

BESTEHENDE BAUSTELLEN:

An der Eule

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Dornburger Straße und Freiligrathstraße
  • Dauer: bis 04.12.2020
  • Grund: Erneuerung der Gasleitung
  • Details: Eine Umleitung wird vor Ort eingerichtet.

Bachgasse und Hirtengasse (Kunitz)

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 21.12.2020
  • Grund: Wasserleitungsverlegung und Fahrbahnerneuerung
  • Details: Eine Umleitung wird vor Ort eingerichtet.

Buchenweg

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Hausnummer 34
  • Dauer: bis 12.07.2022
  • Grund: Baustelleneinrichtung zum Umbau der angrenzenden Schule
  • Details: Für den Begegnungsverkehr mit Fahrzeugen im Fahrbahnbereich wird eine Wartepflicht angeordnet.

Closewitzer Weg (Cospeda)
 
  • Ort: Hausnummer 27
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: 31.08. – 16.09.2020
  • Grund: Kanalbauarbeiten
  • Details: Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs erfolgt über die Straße Im Wasserlauf. Fußgänger können die Baustelle über einen schmalen Notweg passieren.

Dornburger Straße

  • Ort: zwischen Robert-Blum-Straße bis einschließlich der Scharnhorststraße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.11.2020
  • Grund: Erneuerung der Leitungsnetze im Straßenraum
  • Details: Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über die Camburger Straße und Altenburger Straße. Zeitweise kommt es auch zu Unterbrechungen im öffentlichen Nahverkehr, dazu wird der Jenaer Nahverkehr gesondert an den Haltestellen informieren.

Dornbluthweg

  • Art: Sperrung
  • Ort: Hausnummer 2
  • Dauer: bis 30.09.2020
  • Grund: Grundstücksbebauung
  • Details: Friesweg ist als Einbahnstraße eingerichtet, Befahrung lediglich in nördlicher Richtung (Hufelandweg) möglich 

Juri-Gagarin-Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: zwischen Hausnummer 1a bis Einmündung Kreuzgasse
  • Dauer: bis 24.09.2020
  • Grund: Verlegung einer Fernwärmeleitung
  • Details: Grundstückszufahrten im betroffenen Bereich können angefahren werden.

Kunitzer Straße
 
  • Ort: Hausnummer 15
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: 31.08. – 18.09.2020
  • Grund: Baugerüstaufstellung
  • Details: Die Arbeiten benötigen Sicherheitsräume auf der Fahrbahn.

Landfeste

  • Art: Komplettsperrung für Fußgänger und Radverkehr 
  • Ort: Zwischen Camsdorfer Brücke und Stadtrodaer Straße
  • Grund: Freiraumgestaltung der Parkanlage
  • Dauer: bis 30.10.2020
  • Details: Fußgänger über Am Eisenbahndamm und Radfahrer über Camsdorfer Ufer
 
Löbstedter Straße

  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: vom Umspannwerk bis zur Schlachthofstraße
  • Grund: Stromkabelverlegung
  • Dauer: bis 30.10.2020
  • Details: Eine Umleitung vor Ort wird eingerichtet. Bei kurzen Bauabschnitten besteht Wartepflicht bei Gegenverkehr ohne Umleitung.

Ludwig-Weimar-Gasse

  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 08.12.2020
  • Grund: Grundhafte Sanierung
  • Details: Die Verkehrsführung wird entsprechend dem Baufortschritt angepasst, eine Umleitung wird vor Ort eingerichtet.

Magnus-Poser-Straße/Einmündung Dammstraße
 
  • Ort: zwischen Schulstraße und Dammstraße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.04.2021 
  • Grund: Verlegung Entwässerungskanal
  • Details: Eine Umleitung vor Ort wird eingerichtet.
Naumburger Straße/Rautal

  • Art: Vollsperrung zwischen Am Steinbach und Flurweg
  • Grund: Ausbau der Naumburger Straße 
  • Dauer: bis 30.09.2020
  • Umleitung: über Brückenstraße – Wiesenstraße – Am Anger und retour. 
    Die ehemalige Umleitung über Schreckenbachweg und Maria-Pawlowna-Straße steht wegen Gleisbauarbeiten nicht mehr zur Verfügung.

Neugasse
 
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Ort: Hausnummer 17
  • Dauer: bis 25.09.2020
  • Grund: Pflasterarbeiten
  • Details: Keine Umleitung erforderlich, da bei gegenseitige Rücksichtnahme alle Verkehrsteilnehmer die Engstelle passieren können.

Nikolaus-Theiner-Straße

  • Ort: Hausnummer 19
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 25.09.2020
  • Grund: Bauarbeiten am Wohnhaus
  • Details: Die Baustelle kann über eine angrenzende Straße umfahren werden.

Otto-Devrient-Straße
 
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.09.2020
  • Grund: Erneuerung von Gasleitungen
  • Details: Zwei Bauabschnitte, Umleitung für 1. Bauabschnitt (bis Ende August) über die Beethovenstraße.
 
Schlendorfer Oberweg

  • Art: Gesamtsperrung
  • Ort: ab Nr. 1 bis Nr. 14
  • Dauer: bis 02.10.2020
  • Grund: Verlegung von Gasleitungen und Hausanschlüssen
  • Details: Die Bauarbeiten werden in zwei Bauabschnitte eingeteilt.

Schrödingerstraße
 
  • Ort: zwischen Hugo-Schrade-Straße und Hahnengrunde
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 30.10.2020
  • Grund: Straßendeckenarbeiten
  • Details: Zunächst wird der Bereich zwischen H.-Schrade-Straße und H.-Pistor-Straße, danach der restliche Straßenbereich gesperrt. Die Umleitung des Fahrzeugverkehrs erfolgt über Winzerlaer Straße und Rudolstädter Straße.
Schützenhofstraße
 
  • Ort: im Bereich Hausnummer 102 – 108 
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: bis 16.12.2020
  • Grund: Baustelleneinrichtung
  • Details: Keine Umleitung erforderlich, da bei gegenseitige Rücksichtnahme alle Verkehrsteilnehmer die Engstelle passieren können.

Spitzweidenweg


  • Ort: zwischen Nollendorfer Straße und Scharnhorststraße
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: bis 04.12.2020
  • Grund: Verlegung einer neuen Trinkwasserleitung
  • Details: Der Verkehr wird über die Camburger Straße in beiden Richtungen umgeleitet.
 
Stadion/Oberaue

  • Ort: zwischen der Lichtenhainer Brücke und dem Saale-Radweg
  • Art: Abschnittsweise Sperrung
  • Dauer: bis September 2020
  • Grund: Verlegung diverser Versorgungsleitungen für den Stadionneubau
  • Details: Umfahrungsmöglichkeiten sind ausgeschildert
 
Tatzendpromenade

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Magdelstieg und Fritz-Reuter-Straße
  • Dauer: bis 30.09.2020
  • Grund: Verlegung einer Gasleitung
  • Details: Eine Umleitung ist vor Ort eingerichtet.

Tatzendpromenade bis Brücke Carl-Zeiss-Promenade


  • Art: Diverse Sperrungen
  • Dauer: bis November 2020 
  • Grund: Grundhafte Erneuerung

  • Bauabschnitt 2 bis 15.09.2020: 

    • Zwischen Berthold-Koch-Platz und der Kreuzung Carl-Zeiss-Promenade / Lichtenhainer Straße

    • Zunächst wird der Verkehr auf der westlichen Fahrbahnseite geführt, derweil auf der östlichen Fahrbahnseite diverse Versorgungsnetze verlegt werden. Der Verkehr wird wechselseitig durch eine Ampel geregelt. Diese Verkehrsführung wechselt nach Beendigung auf die westliche Fahrbahnseite.

  • Bauabschnitt 3 bis 25.09.2020

    • Brückensanierung Carl-Zeiss-Promenade

    • In der Zeit der Vollsperrung wird der gesamte Verkehr in südlicher Richtung über das Gelände der Firma Zeiss geführt, in nördlicher Richtung erfolgt die Umleitung über die Moritz-von-Rohr-Straße / Lichtenhainer Straße.

  • Bauabschnitt 4 bis 28.08.2020

    • Fundamenttrockenlegung an der Ernst-Abbe-Hochschule

    • Der LKW-Verkehr erfolgt ausschließlich über die sanierte Brücke. Der PKW Verkehr wird über die bestehende Umleitung geleitet und mit einer Ampelschaltung beidseitig ergänzt.

    • Details: Die Lichtenhainer Straße wird nur an der Gebäudeecke zur Carl-Zeiss-Promenade in Anspruch genommen. Es erfolgen keine Sanierungsarbeiten an der FH in der Lichtenhainer Straße wie ursprünglich angedacht.

      Die MS-Kabel können in diesem Bereich erst nach den Arbeiten an der Randverbreiterung für Gehweg und Abbiegespur verlegt werden. Termin ab ca. 07.09.2020
  • Bauabschnitt 5 (In Planung für November 2020)

    • Deckensanierung Kreuzung Lichtenhainer Straße / -Oberweg bis zur Brücke Carl-Zeiss-Promenade 

    • Dafür wird eine Vollsperrung der Kreuzung und eine weiträumige Umleitung über die Kahlaische Straße – Ernst-Haeckel-Straße – Westbahnhofstraße und Magdelstieg notwendig.
       
    • Diese Umleitung betrifft auch den Linienbusverkehr.

    • Details: Die Deckensanierung der Kreuzung sollte nach Möglichkeit im 2. Bauabschnitt der Tatzendpromenade mit der jeweiligen Bauphase östlich und westlich bis zur Kreuzungsmitte halbseitig erfolgen.

      In der östlichen Bauphase ist dazu eine Vollsperrung der Lichtenhainer Straße notwendig. Zu diesem Zeitpunkt, voraussichtlich Ende September ist die Brückensanierung abgeschlossen und somit auch die Brücke beidseitig für LKW Verkehr nutzbar.  

      Die westliche Kreuzungshälfte mit dem Lichtenhainer Oberweg gestaltet sich schwieriger. Bedingt durch die ansässigen Firmen ist eine Vollsperrung nahezu unmöglich. Dieser Abschnitt soll zum Bauende der Tatzendpromenade im Dezember asphaltiert werden. 
       
Von-Hase-Weg

  • Ort: Hausnummer 9 – 11
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: 24.08. – 09.09.2020
  • Grund: Baustelleneinrichtung
  • Details: Die Parkordnung wird in diesem Zeitraum aufgelöst. Die Fahrbahn wird auf eine Breite von ca. 3m eingeengt.

Wilheim-Hauff-Weg (Jenaprießnitz)
 
  • Ort: Hausnummer 22
  • Art: Vollsperrung
  • Dauer: 01.09. – 15.09.2020
  • Grund: Erneuerung der Hausanschlüsse
  • Details: Die Einbahnstraßenregelung wird in der Bauzeit aufgehoben. Eine Wendemöglichkeit existiert nicht. Aus dem Wohngebiet Mühlgraben/Mühlhügel gibt es in Richtung Bundesfernstraße 7 nur die Zufahrt über Am Krautgarten.
 
ANKÜNDIGUNGEN

Jenaer Straße

  • Art: Vollsperrung
  • Ort: zwischen Bundesfernstraße 7 und Cospeda
  • Dauer: 14. – 23.09.2020, 7.00 - 17.00 Uhr
  • Grund: Baumpflegearbeiten
  • Details: Der gesamte Straßenverkehr incl. Radverkehr wird über Isserstedt in beiden Richtungen umgeleitet.

Holzweg (Ziegenhain)

  • Ort: Hausnummer 27
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: 07. – 18.09.2020
  • Grund: Arbeiten am Hausfundament
  • Details: Die Fahrbahn wird auf eine Breite von 3m eingeengt.
 
Karl-Liebknecht-Straße

  • Ort: Camsdorfer Ufer bis Camsdorfer Straße
  • Art: Halbseitige Sperrung
  • Dauer: 21. – 27.09.2020
  • Grund: Reparaturarbeiten am Straßenbahngleis
  • Details: Der Verkehr ab Ostumgehung wird sowohl über Wiesenstraße und Jenzigweg, als auch über die Paradiesbrücke, Friedrich-Engels-Straße und Camsdorfer Straße / Camsdorfer Ufer umgeleitet. Die Straßenbahn verkehrt weiter, der Linienbus 14 wird über das Camsdorfer Ufer umgeleitet.
 
Neuer Fußgängerüberweg entsteht

Derzeit baut der Kommunalservice Jena über die Dornburger Straße am Emil-Höllein-Platz einen neuen Fußgängerüberweg.

Hier gibt es einen Straßenübergang, den sehr viele Fußgänger nutzen, die im angrenzenden Wohngebiet leben und die zahlreichen Einkaufs- und Dienstleistungsmöglichkeiten bald noch sicherer erreichen können.

Im vergangenen Jahr gab es hier leider einen schlimmen Verkehrsunfall, bei dem ein Fußgänger tödlich verletzt wurde.
 

 

Info, Newsteam der Stadt Jena
Fotografik, Symbolfoto Dein-Jena red.
 
04.09.2020