8. März ist alle Tage. Frauen*streik-Aktionstag! “Wenn wir streiken, steht die Welt still!” Unter diesem Motto demonstrierten am Sonntag ab 11.00 Uhr ca. 500 Teilnehmer durch die Jenaer Innenstadt und trugen lautstark ihre Forderungen u.a. nach besseren Arbeitsbedingungen und gerechter Entlohnung, nach einer grundsätzlichen Veränderung des gesellschaftlichen Miteinanders, für das Recht auf einen selbstbestimmten Umgang des eigenen Körpers, für eine solidarische und selbstbestimmte Sorgearbeit, die die Bedürfnisse der Menschen ins Zentrum stellt – statt Profitmaximierung vor.

Redebeiträge mit Vorträgen und Diskussionsrunden gab es unter anderen vom Frauen*streik-Bündnis Jena, Townada Jena, Pflegekräften des Uniklinikums Jena (Mehr Personal für unser UKJ), Iberoamérica e.V., und Vertreter*innen von Gewerkschaften. 

8. März ist alle Tage. Frauen*streik-Aktionstag! "Wenn wir streiken, steht die Welt still!"

 

Nachmittags ab 15.00 Uhr gab es ein Frauen*streik-Forum im Haus auf der Mauer und zum Ausklang der Veranstaltung, Musik von “Parallelklasse” (female rap) zum Abschluss!

 

8. März ist alle Tage. Frauen*streik-Aktionstag! Demonstration in Jena

8. März ist alle Tage.

Frauen*streik-Aktionstag! Demonstration in Jena, Fotografik Dein-Jena.de

 
8. März ist alle Tage. Frauen*streik-Aktionstag! Demonstration in Jena
 

 

Einige Momentaufnahmen vom Frauen*streik-Aktionstag! findet Ihr auf JenaMedia.de >>>

Weiterführende Infos findet Ihr auf dem Webseitenportal Frauen*streik Jena

Fotografiken Dein Jena red.

09.03.2020