WUCAN melden sich zurück! Nach der letzten Single „Night to Fall“ aus dem Herbst 2018 veröffentlichen WUCAN am 17.05. eine Liveversion des Diamond Head Songs "Am I Evil" als digitale Single und Video auf allen relevanten Plattformen (via MIG Music/ Believe), um das Warten auf das dritte Album zu verkürzen.

WUCAN werden außerdem nach einem Auftritt auf dem schwedischen Szenefestival Muskelrock im Oktober eine Clubtour in Schweden und Dänemark spielen sowie im Dezember vier Clubgigs in Hamburg, Oberhausen, Berlin und Jena spielen, bei dem sie das Anfang 2020 erscheinenden dritte Studioalbum Fans und Presse vorstellen werden.

Die Dresdener Band um Sängerin und Multiinstrumentalistin Francis Tobolsky hat sich mit zwei Alben, einer EP und unzähligen Liveauftritten als feste Größe in der deutschen Rockszene etabliert. Ihr Soundmix aus 70s Hard Rock, Prog, Kraut und Psych mit gelegentlichem Einsatz von Flöte und Theremin trägt inzwischen einen ganz eigene Handschrift, die man als WUCAN-Sound bezeichnen kann.

OUZO BAZOOKA:

~ https://tinyurl.com/y6p2n6mh - It's a Sin ~
~ https://tinyurl.com/y3suvgru - Space Camel ~

Die unbestrittenen Champions des Psych-Rock aus dem Nahen Osten sind mit ihrem dritten Album „Transporter“ auf Tour! Nach mehr als zwei Jahren auf Welttournee und über 150 Shows gingen Ouzo Ba-zooka vor Ideen und Inspiration sprudelnd zurück ins Studio, um eine Platte aufzunehmen, die wohl ihre beste Arbeit bis jetzt sein dürfte. Es ist psychedelisch und zugänglich. Es ist abenteuerlustig und freigeistig aber gleichzeitig gefüllt mit Hymnen, die nur darauf warten entdeckt zu werden, wie das optimistische aber schelmische „It’s A Sin“ oder „Space Camel“, der perfekte Sound-track für ein sinnsuchendes Wüstenabenteuer. Der Sound ist wiedererkenn-bar, aber gleichzeitig eine Ausnahme im und Erweiterung des kreativen Spektrums der Band. Stilistisch ist das Album die Summe seiner Bestandteile; es verpflichtet sich den anatolischen Psych-Rock-Legenden der 70er, gepaart mit den wildes-ten Momenten des Surf-Rock sowie den Klängen des Ökosystems des Mitt-leren Osten, wo das Album seinen Ursprung fand. Aber irren sie nicht, „Transporter“ ist sein eigenes Monster – sprühend vor unzähmbarer Energie, raffiniertem Songwriting, wilder Instrumentierung und überwältigender, viel-schichtiger Produktion. Man kann viel entdecken und erkunden, wenn sich das Album beim Hören entfaltet. Es führt einen durch feuchtwarme Seitengassen und dunkle, ver-rauchte Clubs. Es ist wie ein VIP-Hintereingang zu einer verbotenen und ver-schwitzten Party, wo Schleier entfernt, Laster getestet und geheime Sehn-süchte erfüllt werden. Gefüllt mit versteckten Schätzen macht das Album Spaß und ist erstaunlich positiv trotz der Intensität und der Schwere der Grooves. Vor allen Dingen aber ist es ein Meilenstein in der akustischen Reise von Ouzu Bazooka und ein episches neues Kapitel in der Bandhistorie!

Vorverkauf: 12,- zzgl Gebühren bei TixforGigs (https://tinyurl.com/y6r8g2fv), Eventim oder direkt an der Jenaer Touri Info.
Abendkasse: tba

www.magnificentmusic.de
www.cosmic-dawn.de

 

Magnificent Music X-Mas Night 14 12 2019 im KuBa Jena

Wann / Datum ...
Sa, 14.12.2019 20:00 - 23:30
Wo findet es statt ...
Projektgebäude Kulturbahnhof Jena, 07743 Jena, Deutschland
11.10.2019 |