In Thüringer Städten herrscht eine Wohnungskrise. In #Jena, #Weimar und #Erfurt bekommen wir sie täglich zu spüren. Eine leistbare Mietwohnung? Kaum noch zu bekommen! Deswegen gehen wir am 12. Mai in Jena zur 2. Thüringer #Mietparade auf die Straße. Immer mehr von unseren Einkommen geht für das Wohnen drauf - bei Geringverdiendenen sind es oft deutlich über 30%. In Jena kann sich ein Haushalt mit durchschnittlichem Einkommen inzwischen 90% der Neubauten nicht leisten. Auch in Weimar und Erfurt ist ein bezahlbares Zuhause kaum noch zu finden. Von Rassismus und Diskriminierung Betroffene haben es bei der Wohnungssuche besonders schwer.

Keine Profite mit unserer Miete!
Was Mieter*innen derzeit in #Thüringen erleben, ist die Kehrseite einer als „Immobilienboom“ gefeierten Entwicklung. Für einige Wenige bringt das wachsenden Profit. Für die Mehrheit von uns Stadtbewohner*innen bedeutet es jedoch: #Mietenwahnsinn und Verdrängung.

Für einen radikalen Kurswechsel in der Stadt- und Wohnungspolitik!
Gerade jetzt - im Jahr der Landtags- und Kommunalwahlen - fordern wir deshalb die Politik auf, endlich im Sinne des Gemeinwohls zu handeln und das Menschenrecht auf Wohnen zu garantieren.

Wir wollen in Städten leben, die sich an den Bedürfnissen ihrer Bewohner*innen orientieren, nicht an Profit und Investor*innen. Wir wollen Städte, in denen alle Menschen selbstbestimmt wohnen, leben und bleiben können – unabhängig von Aufenthaltstitel, Einkommen und Lebenslage.

Wir fordern Städte für ALLE!
- Runter mit der Miete! Obergrenzen jetzt!
- Neue Wohngemeinnützigkeit!
- Sozialen Wohnungsbau deutlich ausweiten!
- Rekommunalisierung und Demokratisierung!
- Keine Verdrängung durch Modernisierung!
- Leerstand beenden! Zwangsräumungen verhindern!
- Sozialgerechte Bodenvergabe einführen!
- Solidarität statt Ausgrenzung!
- Sichere Häfen – Städte der Zuflucht!
- Mehr soziale Infrastruktur und Mobilität im ländlichen Thüringen!

Direkt nach der Parade feiern wir ein Fest!
Das Stadt-für-Alle-Fest.
Ab 15 Uhr im Faulloch.
Mit Essen und Trinken, Musik, Aktions- und Informationsständen und ganz viel mehr. Alle Informationen dazu findet ihr hier: https://www.facebook.com/events/1747444388689652/

Alle weiteren Infos, Unterstützer*innen und den kompletten Aufruf gibt´s auf www.thueringer-mietpara.de

In Thüringer Städten herrscht eine Wohnungskrise. In #Jena, #Weimar und #Erfurt bekommen wir sie täglich zu spüren. Eine leistbare Mietwohnung? Kaum noch zu bekommen! Deswegen gehen wir am 12. Mai in Jena zur 2. Thüringer #Mietparade auf die Straße. Imme

Wann / Datum ...
So, 12.05.2019 12:00 - 15:00