13. Lauf gegen Krebs - Die Klinik für Frauenheilkunde und Fortpflanzungsmedizin in Jena mit seinem Interdisziplinären Brustzentrum, Gynäkologischem Krebszentrum und Dysplasiezentrum ist Initiator dieses Benifizlaufs. Klinikdirektor Prof. Dr. Ingo Runnebaum lädt jeden ein, ob jung oder alt, trainierter Läufer oder Familie mit Kinderwagen, sportlich aktiv zu werden und für den guten Zweck zu laufen.

Gemeinsam mit der Uni-Frauenklinik wird der Lauf organisiert durch das Orga-Team von REHA aktiv 2000 GmbH und dem Laufservice Jena, die damit auf das Thema Bewegung gegen Krebs aufmerksam machen möchten.

Lauft oder wandert für den guten Zweck im Brustkrebsmonat!
Hier könnt ihr euch anmelden: www.laufservice-jena.de

Mit jeder gelaufenen Runde unterstützt ihr die Selbsthilfegruppe! Strecke: 1.800 Meter je Runde

ZEITPLAN
15:00 Uhr: Öffnung Meldebüro an der Rasenmühleninsel
16:30 Uhr: Begrüßung der Teilnehmer + Warmup
17:00 Uhr: Start durch die Schirmfrau Marlies Göhr und Prof. Dr. Ingo Runnebaum
17:30 Uhr: Ausgabe Startnummern, die nicht abgeholt wurden
18:00 Uhr: Zielschluss + Cooldown
18:30 Uhr: Ehrung in den Sonderwertungen
19:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

SONDERWERTUNGEN
Erfahrenste Teilnehmerin / Erfahrenster Teilnehmer
aktivste Läuferin / aktivster Läufer
fleißigste Läuferin / fleißigster Läufer bis 14 Jahre

STARTGELD
ermäßigte Teilnahmegebühr bis 14 Jahre: 2 EUR
Teilnahmegebühr ab 15 Jahre: 5 EUR
Die Bezahlung der Teilnahmegebühr erfolgt bei Abholung der Startunterlagen.

Für Anmeldungen am Lauftag wird eine Nachmeldegebühr in Höhe von 2 EUR erhoben.

Der Erlös des Spendenlaufes geht zu 100 Prozent an die Frauenselbsthilfe nach Krebs - Gruppe Jena!

HINWEISE ZUR ANMELDUNG
Einzelanmeldung: Es kann nur ein Einzelstarter angemeldet werden.
Vereins-, Schul-, Mannschaftsanmeldung: Es können beliebig viele Einzelstarter einer Mannschaft (eines Vereins, einer Schule, einer Familie, Freunde und Bekannte etc.) angemeldet werden.

Wann / Datum ...
Mi, 11.09.2019 15:00 - 19:00
Wo findet es statt ...
Rasenmühleninsel, Jena, Deutschland
14.08.2019 |